Zwei Ansätze, eine Vision.

Mehr als drei Jahrzehnte sind vergangen, seit d&b in einer Garage gegründet wurde. Zwei Grundsätze aber haben all die Zeit überdauert: Zum einen der integrierte Ansatz, bekannt als System Reality. Zum anderen der Grundsatz der "Demokratie für Zuhörer". Also die Entschlossenheit, jeden Zuhörer die gleiche außergewöhnliche Klangqualität erleben zu lassen, unabhängig von seinem Platz im Publikum. Der d&b Geist ist beflügelt von der Besessenheit, noch bessere Klangqualität für jeden einzelnen zu erzeugen.

Dass d&b neben seinen neuesten technischen Entwicklungen diese beiden Kernphilosophien weiter vorantreibt, wird in den beiden jüngsten Produkteinführungen hörbar deutlich: die SL-Serie und d&b Soundscape.

Die SL-Serie ist ein Line-Array-System, das eigens für Großbeschallungen entwickelt wurde, wie sie in Arenen, Stadien oder bei Festivals gefordert sind. Sie kombiniert eindrucksvoll breitbandige Direktivität und erstaunlichen Headroom mit erweiterter Tiefton-Performance und einem gleichmäßigen kardioiden Abstrahlverhalten, das über den gesamten Frequenzbereich gehalten wird.

d&b Soundscape ermöglicht die vollständige Kontrolle aller akustischen Stimuli für das Publikum. Das Hörerlebnis wird nicht länger allein durch Physik bestimmt, sondern durch die unbegrenzte Kraft der Phantasie. Mithilfe exakter Quellenplatzierung und der Nachbildung akustischer Umgebungen erzielt dieser Beschallungsansatz die nötige Detailtiefe, um für den Zuhörer eine authentische akustische Hülle zu schaffen.

System Reality eben. More art. Less noise. Less noise.

Weitere Einzelheiten gibt es ab dem 5. Februar 2018.