d&b at InfoComm 2018 in Las Vegas

Auch wenn die InfoComm erst wieder in einem Jahr stattfindet – die Eindrücke von der Messe in Las Vegas bleiben einigen Besuchern etwas länger in Erinnerung als gewöhnlich. Besucher des Messestandes und des Demo-Raums von d&b audiotechnik kehrten mit bleibenden Eindrücken von maßgeschneiderten Lösungen und einer komplett neuen Perspektive auf die Welt des Klangs von der Messe zurück. Geschuldet ist dies der geballten Wirkung der Lautsprecher, elektronischen Geräte, Software-Anwendungen und des nun verfügbaren Service von d&b, mit der jede technisch, ästhetisch oder kreativ noch so anspruchsvolle Vision von Klang verwirklicht werden kann.

Infocomm Demoraum
1/4
Infocomm Messestand
2/4
Infocomm Demoraum
3/4
Infocomm Messestand
4/4

Der d&b Messestand

Am Messestand konnten sich Systemintegratoren mit den d&b Custom Lösungen vertraut machen – dieser neue Service gewährleistet die präzise individuelle Anpassung von Rigging, Farbgebung und Witterungsschutz. Der Service basiert auf der lang gehegten Überzeugung von d&B, dass sich ein Lautsprechersystem so diskret in seine Umgebung einfügen kann, dass es optisch gar nicht auffällt. Lautsprecher aus der installationsspezifischen xC- und xS-Serie wurden neben der vielseitigen Y-Serie und der preisgekrönten V-Serie ausgestellt und unterstrichen die neutrale Eleganz aller d&b Systeme.

Derweil sorgte die neue SL-Serie für Furore, die bereits jetzt als Quantensprung im Bereich großer Line-Array-Systeme gilt. Mit ihrer Kombination von originellen Techniken und Ansätzen erfüllen diese Speziallautsprecher die Nachfrage nach optimaler Kontrolle des Abstrahlverhaltens über das gesamte Audiospektrum, so dass Kompromisse zwischen Größe und Wellenlänge endgültig der Vergangenheit angehören. Das GSL-System wurde speziell für Großveranstaltungen konzipiert und erleichtert im Rahmen eines ausgefeilten Gesamtpakets den Transport, das Rigging und den Wiederaufbau von Anlagen für mitreißende Performances.

Die d&b Demos

Besucher des d&b Demo-Raums wurden mit einer ganz neuen Dimension des Klangs konfrontiert. Die Begeisterung für die d&b Soundscape hat im Zuge der jüngsten Präsentationen auf der NAMM, AES und ISE weltweit zugenommen. Ein Jahr später war der Demo-Raum auf der InfoComm 2018 erneut gut gefüllt mit Besuchern, die unbedingt mehr darüber wissen wollten. Die Demo bot wertvolle technische Einblicke in die DS100 Signal Engine – quasi das Gehirn hinter dem schönen Äußeren – sowie ihren beiden Software-Modulen En-Scene und En-Space.

Frühaufsteher konnten sich am Mittwoch- und Donnerstagmorgen jeweils um 9.00 Uhr ausführlich über die Ansätze von d&b zur Integration und Interoperabilität informieren – diese gewährleisten eine umfassende Fernsteuerung, effiziente Audiovernetzungsmöglichkeiten sowie die nahtlose Interoperabilität und Integration mit anderen Geräten innerhalb eines Beschallungssystems.