14.12.20

d&b audiotechnik bringt die Soundscape zusammen mit Gareth Owen Sound weiter voran

1/3
2/3
3/3

Das deutsche Unternehmen für Audiotechnologie und -lösungen d&b audiotechnik veröffentlicht in Kooperation mit Gareth Owen Sound die Cue-Automatisierungssoftware En-Snap – ein bedeutender Schritt, mit dem die Soundscape, die Anwendung für immersive Sounderlebnisse, weiter vorangebracht wird.

Seit ihrer Vorstellung im Jahr 2018 bietet die d&b Soundscape dem weltweiten Publikum eine immersive Klangrealität, die tiefgehende und intensive Verbindungen zwischen Publikum und Künstlern schafft. En-Snap ermöglicht eine noch effizientere und nahtlosere Soundscape-Integration innerhalb des breiteren Unterhaltungstechnologie-Ökosystems.

d&b arbeitet mit dem namhaften Sounddesigner und seinem Expertenteam zusammen, um registrierten Kunden und Anwendern der d&b Soundscape das leistungsstarke Tool En-Snap, das Gareth Owen Sound für die d&b Soundscape entwickelt hat, kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Owen hat die Soundscape und eine frühe Version von En-Snap bereits verwendet, um seine Sounddesigns für seine jüngsten Produktionen zu verwirklichen, darunter das mit dem Olivier Award ausgezeichnete Sounddesign für Come From Away in London sowie die Broadway-Produktion von Diana, die deutschen Produktionen von Bat Out of Hell und Starlight Express und die Londoner Produktion von Prince of Egypt.

„Die Veröffentlichung von En-Snap ist für Soundscape-Benutzer auf der ganzen Welt ein großer Moment“, kommentierte Owen. „Das Tool sorgt für eine nahtlose und effiziente Integration der Soundscape in die Programmierung und den Showbetrieb, wodurch der Zeitaufwand für Sounddesigner und Toningenieure in der Produktionsphase erheblich reduziert wird.“

En-Snap ermöglicht eine unkomplizierte Cue-basierte Steuerung innerhalb der d&b Soundscape-Umgebung. Das Software-Tool wird direkt mit der d&b DS100 Signal Engine verbunden und speichert mit einem einzigen Klick die Parameterwerte aller 64 Klangobjekte und jeder En-Space-Raumemulationseinstellung als En-Snap-Cue. Die vom Benutzer festgelegte Übergangszeit sowie Recall-sichere Funktionen in jedem Cue gewährleisten eine nahtlose Abstimmung auf verschiedene Szenen und Anwendungen.

En-Snap-Sound-Cues können sowohl manuell direkt von FoH-Ingenieuren und Show-Callern bedient als auch per Cue-Recall, über OSC und MIDI-Timecode in automatisierte Produktionsabläufe integriert werden, um ein Soundscape-Setup auf bis zu zwei DS100 gleichzeitig zu steuern.

En-Snap stellt ein wichtiges Tool für Projekte jeder Größe dar, bei denen die dynamische Animation von Soundscape-Soundobjekten erforderlich ist. Vom Musiktheater bis hin zu Live-Konzerten und Firmenveranstaltungen – En-Snap sorgt dafür, dass die fortschrittlichen Technologien der Soundscape einfach zu verwenden und in die Arbeitsabläufe der Live-Produktion zu integrieren sind.

„Durch die Kooperation mit Gareth Owen Sound bauen wir die Möglichkeiten der Soundscape weiter aus und reagieren auf die Bedürfnisse der Künstler und des Marktes“, erklärt Georg Stummer, Produktmanager, d&b audiotechnik. „Es ist wichtig, dass wir vorausschauend planen – wenn Veranstaltungen 2021 wieder stattfinden können, wird En-Snap bereitstehen, um sicherzustellen, dass Soundscape-Produktionen schneller, mit noch mehr Flexibilität und höherer Funktionsvielfalt zum Leben erweckt werden können.“

Pressemitteilungen zum Thema

13.10.20

d&b und Autograph bringen gemeinsam d&b Fanblock – powered by Autograph Stadium Sound auf den Markt

d&b hat die Partnerschaft mit dem führenden Sound-Designer Autograph bekanntgegeben, um eine Sound-Anwendung für Stadien auf den Markt zu bringen, die leere Ränge mit emotionaler Live-Atmosphäre füllt.

Weiterlesen
14.09.20

d&b audiotechnik baut seine Vorreiterrolle bei Lautsprecher-Innovationen mit dem neuen einbaufähigen, leistungsstarken und flexiblen 44S Lautsprecher aus.

d&b audiotechnik kündigte heute die Einführung eines innovativen neuen Produkts für das umfangreiche Produktrepertoire des Unternehmens an, den 44S Lautsprecher. Der 44S ist das erste einbaufähige Lautsprechergehäuse von d&b, das einen kompakten,...

Weiterlesen
02.04.19

Prolight + Sound 2019. B8, das kleine Klangwunder von d&b audiotechnik.

Auf der Prolight + Sound 2019 wird d&b audiotechnik den B8 einführen, den neuen ultra-kompakten Hochleistungs-Subwoofer

Weiterlesen

d&b präsentiert GSL-System.

Die Prolight + Sound 2018 gibt den Startschuss zur Markteinführung der SL-Serie.

Weiterlesen
15.02.18

d&b Soundscape. Das Hörerlebnis weiter entwickelt.

Auf der Basis eines außergewöhnlichen Audio-Systemprozessors und zweier Software-Module eröffnet d&b Soundscape eine völlig neue Welt der klanglichen Kreativität. Soundscape kennzeichnet in jeder Hinsicht den Beginn einer neuen Ära von...

Weiterlesen
12.04.17

Zwei neue Software-Produkte von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2017.

Auf der Prolight + Sound vom 4. – 7. April in Frankfurt präsentierte d&b audiotechnik zwei neue Software-Tools. Gedacht und gemacht für noch einfacheres, effizienteres und präziseres Arbeiten.
Array Verification, das mit der aktuellen Version der d&b...

Weiterlesen
28.09.16

d&b audiotechnik erweitert sein Lösungsangebot mit neuen Lautsprechern für die Festinstallation.

Die neuen 24S und 24S-D Punktquellenlautsprecher von d&b sind mit dem Ziel angetreten, Installationsanwendungen in Nachtclubs, Live-Clubs, Diskotheken, Kirchen, Mehrzweckhallen und Sportarenen zu erobern.

Weiterlesen
05.04.16

Neues Software-Tool zur Modellierung von Geräuschimmissionen im Fernfeld. d&b präsentiert NoizCalc.

In den letzten Jahren hat sich die Simulation und Kontrolle von Lärmimmissionen im Fernfeld bei Live-Open-Air-Veranstaltungen zu einem ernstzunehmenden Thema entwickelt. Zur Beantragung einer Veranstaltung gehört immer häufiger eine offizielle...

Weiterlesen
01.09.15

Eine neue Klasse von Punktquellenlautsprechern. 
Aus dem Hause d&b audiotechnik

Zuverlässige Performance, geringes Gewicht und kompakte Abmessungen, das waren von je her die grundlegenden Anforderungen an eine Hochleistungspunktquelle, neben der Forderung nach möglichst vielen Riggingoptionen für maximale Flexibilität.

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Der neue MAX2 Bühnenmonitor von d&b audiotechnik. Bemerkenswerte Klarheit und Konsistenz

Seinen ersten Auftritt hatte der neue MAX2 von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt. Der Neuling unter den d&b Bühnenmonitoren bietet ein klares und neutrales Klangbild für Künstler jeglichen Genres. Neben seiner Bestimmung als...

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Leistungsstark und leicht zu bedienen. Der neue D20 Verstärker von d&b audiotechnik

Auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt hat d&b audiotechnik seinen neuesten 2 HE kleinen Vierkanalverstärker präsentiert: den D20. Der Neuling bringt die bewährte intuitive Benutzeroberfläche mit und bietet eine reaktionsschnelle Fernsteuerung...

Weiterlesen
01.09.14

Von … bis. Die Y-Serie aus dem Hause d&b.

Das Konzept der neuen Y-Serie hat eine klare Zielrichtung: flexible Systeme für ein breites Spektrum an Konfigurationen für kleinere und mittlere Beschallungssituationen. Y7P und Y10P sind Punktquellensysteme, dazu der B6-SUB als angemessen...

Weiterlesen
14.02.14

D80, der neue Verstärker von d&b

Höher entwickelt als alles zuvor, bildet der D80 als leistungsstarker vierkanaliger Verstärker das neue Herzstück aller d&b Systeme.

Weiterlesen