The d&b Q-Series reaches the parts beer can't reach . . .

1/3
2/3
3/3

Das Heineken Jazz Festival ist der wichtigste Jazz-Event auf den Kanarischen Inseln. Es findet jedes Jahr im Juni und Juli an verschiedenen Veranstaltungsorten auf den Inseln statt – von Open Air über Konzertsäle bis hin zu kleinen Clubs. Dieses Jahr machten Jazzliebhaber zum 17. Mal Kreuze in ihren Kalender, wenn beispielsweise The Crusaders, Madeleine Peyroux oder Spyro Gyra kamen.

Hilario Benítez, der wohl bekannteste und renommierteste Toningenieur der Kanaren, führte an zwei Spielorten des Festivals ein neues PA-System ein. "Ich habe in den letzten Jahren einige Veranstaltungen auf dem Festland mit der Q-Serie durchgeführt," erklärt er, "und ich war überzeugt davon, dass sie auch für diese Veranstaltung das ideale System ist. Klein, unauffällig, unkompliziert und mit hervorragender Detailwiedergabe. Das ist das A und O bei Künstlern dieser Klasse und unserem sehr kritischen Publikum. David Rosello von d&b Spanien hat uns dieses Jahr mit zwei Systemen unterstützt. Das finde ich großartig."

Für die Open Air Bühne am Plaza de Arucas wählte Benitez ein kleines Q1-System mit einer Q7 und vier Q-SUBs pro Seite. Die Lokalpresse bedachte den dortigen Auftritt von Pee Wee Ellis mit viel Lob für "spektakulären Sound mit großartiger Basswiedergabe". Etwas kniffliger gestaltete sich die Situation im El Paraninfo an der Universität in Las Palmas. Durch die eigenwillige Bühnenform befand sich die Band, in diesem Fall Ivan Lins, etwas vor den Q-Serie Groundstacks. "Außerdem war das Auditorium sehr breit," erinnert sich Benitez, "deshalb habe ich zusätzliche Q7 als Outfills benutzt. Dadurch erstreckte sich die Coverage auf den gesamten Publikumsbereich. Um die Quellenortung wieder auf die Bühne zu ziehen, habe ich noch einige E3 Lautsprecher als Frontfills verwendet. Nach dem Konzert fragte mich Lins' Toningenieur direkt nach der Verfügbarkeit von d&b Material in Brasilien – das war für mich die beste Bestätigung."

Auch die Veranstalter waren offensichtlich sehr überzeugt. Benitez wurde beauftragt, ein Gesamtbeschallungskonzept mit d&b Lautsprechern für alle Veranstaltungsorte zu erstellen. Oder, in freier Interpretation des Heineken-Claims. "d&b reaches the parts where other ears cannot be reached."

Ähnliche Anwendungen

Konzerte, Festivals und Tourneen

Ein ganz besonderes Hogmanay in Edinburgh.

Das majestätische Edinburgh Castle und die mittelalterliche Old Town bildeten einen wundervollen Hintergrund für die Hogmanay-Festlichkeiten, bei denen Zehntausende Besucher, eingehüllt von einer d&b Klanglandschaft im gesamten Stadtzentrum,...
Weiterlesen
Konzerte, Festivals und Tourneen

Psys Stadion-Tournee im perfekten „Gangnam Style“. Dank d&b GSL.

2012 wurde der südkoreanische Superstar Psy mit „Gangnam Style“ weltberühmt. Im vergangenen Sommer tourte er durch sein Heimatland und trat dabei in mehreren großen Stadien auf.
Weiterlesen
Konzerte, Festivals und Tourneen

Bernsteins „Mass“ wird zum 360°-Erlebnis. Mit d&b Soundscape.

Keith Lockhart, der künstlerische Leiter des Brevard Music Center Summer Music Festival in North Carolina, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Pioniergeist einer klassischen Aufführung in einem zeitgenössischen Umfeld zu erfassen und damit die...
Weiterlesen
Konzerte, Festivals und Tourneen

d&b SL-Serie hält beim All Together Now Festival, was sie verspricht.

Session Hire musste die 50 m breite und 100 m lange Publikumsfläche auf dem sonnendurchfluteten All Together Now Festival in Irland abdecken. d&b GSL war für ein Wochenende des gesprochenen Wortes und der musikalischen Talente das...
Weiterlesen
Ähnliche Anwendungen
Alle Kategorien

d&b Anwendungen

Mobiler Einsatz oder Festinstallation? Drinnen oder draußen? Groß oder klein? d&b bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung. Und die eigens entwickelte Simulationssoftware optimiert die Planung der Systeminstallation.
Alle Anwendungen ansehen