NoizCalc

NoizCalc

Software

  • Komplexe Addition von Schallwellen durch Berücksichtigung der Phasenlage zur korrekten Berechnung moderner Beschallungssysteme mit Line-Arrays und Subwoofer-Arrays in jeder Entfernung.
  • Import von ArrayCalc-Dateien mit allen Systemeinstellungen (einschließlich ArrayProcessing).
  • Import topografischer Daten und Luftaufnahmen von Google.
  • Berechnung der Schallausbreitung nach internationalen Normen (ISO 9613-2 und Nord2000).
  • Anzeige der Ergebnisse in Form einer Rasterlärmkarte (Darstellung modifizierbar).
  • Erweiterte meteorologische Parameter für spezifische Szenarien (z.B. Windgeschwindigkeit und -richtung, Temperaturgradient).

Produktbeschreibung

Die d&b NoizCalc Software nutzt Daten aus der ArrayCalc Simulationssoftware, um Lärmimmissionen von d&b Lautsprechersystemen darzustellen. Die Berechnung der Schallausbreitung erfolgt dabei nach internationalen Normen. Diese beiden Software Tools sorgen dafür, dass das optimale Klangerlebnis zuverlässig und originalgetreu in die richtigen, und nicht die falschen Ohren gelangt.

  • Editor und 3D-Ansicht zur Erstellung eines Modells.
  • Benutzerdefinierbare Objekte: Gebäude, akustische Bodeneigenschaften, Wälder/Blattwerk, Wände.
  • Leistungsstarker, dynamischer Rechenkern mit Multi-Thread-Funktionen für Multi-Core CPU.

Die Ergebnisse werden in Form einer Rasterlärmkarte dargestellt, die über die 3D Geländekarte gelegt wird und die berechneten Lärmpegel von der Bühne bis in die benachbarten Bereiche außerhalb des Veranstaltungsortes zeigt. Diese visuelle Darstellung ermöglicht dem Anwender, Beschallungssysteme für Veranstaltungen zu planen und gleichzeitig die verursachten Lärmimmissionen im Auge zu behalten.

Um korrekte Ergebnisse in jeder Entfernung zu liefern, nutzt das Programm alle komplexen Daten zur Addition bzw. Subtraktion von Schallwellen, einschließlich der Phasenlage, um die Wechselwirkungen innerhalb eines Beschallungssystems bestehend aus mehreren Line-Arrays, Subwoofer-Arrays und Delay-Systemen abzubilden.

Normen

Die Norm ISO 9613-2 ist allgemein anerkannt. Sie geht von günstigen Bedingungen für die Schallausbreitung aus und bietet damit eine solide Basis für ein Worst-Case-Szenario im Hinblick auf die meteorologischen Bedingungen.

Das in Nord2000 beschriebene Schallausbreitungsmodell wurde später entwickelt und berücksichtigt meteorologischen Bedingungen und physikalische Effekte genauer (Windrichtung, Reflexionen, Kohärenzlängen etc.). Es können z. B. bestimmte Wetterszenarien berechnet und verglichen werden.

d&b NoizCalc wurde in Zusammenarbeit mit der SoundPLAN GmbH entwickelt, einem Ingenieurbüro mit weltweit anerkannter Expertise für die Bereiche Lärmschutz, Luftreinhaltung und Softwareentwicklung.

Systemvoraussetzungen
PC
Intel/AMD 1.5 GHz (Intel i5 oder besser)
Windows 7 oder höher (64bit-Version empfohlen)
Arbeitsspeicher
4 GB (8 GB empfohlen)
Freier Speicherplatz
160 MB

Die Anwendungsinformationen dienen nur zur Orientierung. Bei allen Änderungen legt d&b besonderen Wert sowohl auf ständige Weiterentwicklung als auch auf den Erhalt größtmöglicher Kompatibilität sämtlicher Produkte.

 
Stand
Kategorie
Dateityp
Größe
Sprache
 
NEU NoizLetter 2018-10
16.10.2018
Simulation
PDF
673 KB
English
NEU NoizCalc V2.2 11.10.2018
11.10.2018
Simulation
ZIP
132 MB
NoizLetter 2018-06
26.06.2018
Simulation
PDF
471 KB
English
NoizCalc white paper 1.2
15.06.2018
Sonstige Dokumente
PDF
566 KB
English
NoizCalc Example projects
07.06.2018
Simulation
ZIP
58 MB
TI386 NoizCalc 1.4 EN
07.06.2018
Technische Informationen
PDF
1 MB
English
NoizLetter 2017-04
10.04.2017
Simulation
PDF
260 KB
English
NoizCalc Einführungsbroschüre
14.06.2016
Broschüren
PDF
1 MB
Deutsch
What is NoizCalc?

1/2 – What is NoizCalc?

Software workflow

2/2 – Software workflow

Auf der Suche nach einem Vertriebskontakt in Ihrem Land?Jetzt Vertriebspartner finden