Firmenveranstaltungen.

Eine unternehmensweite Präsentation unterstützt die Verbindung aller Teammitglieder mit der globalen Unternehmensvision. Reicht es aus, die Masse zu erreichen oder ist es nicht wirksamer, jeden Einzelnen im Saal zu begeistern?

Dem d&b Entwicklungsschwerpunkt einer breitbandigen Direktivität ist es zu verdanken, dass die A-Serie jedes Programmmaterial, vom Vortrag bis zur dynamischen Live-Performance, überall im Raum unverfälscht wiedergibt.

Firmenveranstaltungen wachsen mit ihrer Größe. So auch die A-Serie. Je nach Anforderung erzeugen zwei bis vier Lautsprecher eine kohärente Abstrahlung von 50°-150° in der gewählten Abstrahlebene.
Durch die variablen Splay-Winkel werden die Abstrahlmöglichkeiten erweitert. Gleichzeitig werden Budgetbegrenzungen berücksichtigt und Sichtlinien offen gehalten.

Midrange Directivity Control optimiert den Frequenzgang im Sprachbereich, damit die verbindende Botschaft bei allen ankommt. ArrayProcessing sorgt dafür, dass sie mit der gleichen Intensität und Authentizität über den gesamten Hörbereich verteilt wird.

Um die geforderte Dynamik eines A-Serie Systems auch im Tieftonbereich deutlich unter 80 Hz zu erreichen, bietet d&b eine Reihe von passenden Subwoofern an.

Beispiel-Setup:

  • Hauptsystem: 3 vertikale Arrays aus jeweils 3 x AL90
  • Vertikales Abstrahlverhalten: 70–110 °
  • Gesamtgewicht je Array: 74 kg
  • Verstärkerkanäle (D20): 9
  • Erweiterungsfähig auf Soundscape En-Scene
  • 180 Hauptsystem mit AL90, 2 x D20,
  • 1 x DS100 mit En-Scene