Live-Clubs.

Ein einziger Rigging-Punkt an der Decke ermöglicht eine Aufhängung des kompakten Arrays hoch über der Fangemeinde. Die starke vertikale Richtwirkung verhindert ungewollte Schallreflexionen von niedrigen Decken und strahlt den Sound direkt auf das Publikum - unverfälscht.

Die A-Serie ist in Sachen Schalldruck einem einzelnen Punktquellenlautsprecher klar überlegen. Zugleich sorgt die bipolare Anordnung der Treiber für eine konstante Abstrahlung auch im mittleren Frequenzbereich und damit für ein gleichmäßiges Klangbild überall im Raum.

Flexible Abstrahlwinkel zwischen einzelnen Arraylautsprechern gewährleisten ein kontinuierliches Abstrahlverhalten von bis zu 110° mit nur drei Boxen.
Spezielle Filter-Setups und das von d&b entwickelte ArrayProcessing sorgen für eine gleichmäßige Verteilung über den kompletten Publikumsbereich.

Beispiel-Setup:

  • Hauptsystem: 2 Arrays
  • Anzahl der Lautsprecher je Array: 3 x ALi90, horizontal geflogen
  • Horizontales Abstrahlverhalten: 70–110 °
  • Setup: Midrange Directivity Control
  • Gesamtgewicht je Array: 74 kg
  • Subwoofer: 6 x Vi-GSUB Array
  • Verstärkerkanäle (30D): 10