Teilnahmebedingungen für d&b Training

  1. Allgemeines
    • Allen Schulungsleistungen im Rahmen unseres Unternehmens, liegen diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde.
  2. Vertrag und Leistung
    1. Mit der Anmeldung und anschließenden Zusendung einer automatisch generierten Eingangsbestätigung sowie anschließenden Buchungsbestätigung per E-Mail kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und d&b audiotechnik über die Teilnahme an einem Workshop zustande.
    2. Die Leistungen entsprechen den Ankündigungen bezüglich Ort, Zeit, Dauer und Inhalten auf der d&b-Webseite zum Zeitpunkt der Anmeldung.
    3. d&b behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen und Ergänzungen der Workshop- und Seminarprogramme vorzunehmen.
    4. d&b behält sich das Recht vor, bei nicht vorhandenen Vorkenntnissen im Sinne des Teilnehmers und der anderen Teilnehmer eine Teilnahme am Workshop abzulehnen.
  3. Arbeitsmaterial
    1. Es wird für die Workshops ein Laptop mit Windows bzw. OS X benötigt, auf dem die im Workshop benötigte Software installiert werden muss. Ein Laptop mit lokalen Administratior Rechten ist daher notwendig. Die Systemvoraussetzungen an das Betriebsystem und den Laptop können unter der jeweilig zu installierenden Software auf www.dbaudio.com eingesehen werden (ArrayCalc, R1, NoizCalc etc.) 
    2. In den meisten Workshops erhalten Sie Arbeitsmaterial in Form von Arbeitsblättern und Übungsdateien. Diese Materialien unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne Genehmigung von d&b audiotechnik kopiert, weitergegeben oder anderweitig verwendet werden.
    3. Für den Praxisteil sind sichere Arbeitskleidung und -schuhwerk empfohlen.
  4. Zertifikate, Teilnahmebescheinigungen
    • Sie erhalten am Ende jedes Workshops ein Zertifikat, welches die Teilnahme an dem jeweiligen Workshop und/oder Seminar bescheinigt.
  5. Workshop- oder Seminarpreise
    1. Die Teilnahme an einem d&b Workshop ist kostenlos. Der Teilnehmer trägt lediglich die Kosten der eigenen An- und Abreise zum Veranstaltungsort des Workshops, sowie eigene Übernachtungskosten.
    2. Für die Teilnahme an einem d&b Seminar können Teilnahmegebühren anfallen. Diese sind beim jeweiligen Seminar auf der d&b Website mit ausgewiesen.
  6. Zahlungsmodalitäten und Rechnung
    • Der Teilnehmer erhält nach oder mit der Buchungsbestätigung eine Rechnung über den Betrag des Seminars. Zahlungsziel des Betrags ist auf der Rechnung ausgewiesen.
  7. Stornierung
    • Für den Fall der Fälle… Falls Sie nicht zum angemeldeten Seminar und/oder Workshop kommen können, geben Sie uns bitte rechtzeitig oder bis spätestens 14 Tage vor Beginn des Trainings Bescheid, damit keine unnötigen Kosten für etwaige Hotelbuchung entstehen und wir den Platz an einen anderen Interessenten weitergeben können. Bis 14 Tage vor Seminargebinn ist die volle Rückerstattung der Seminargebühr noch möglich.
  8. Organisatorische Änderungen
    • Sollte das Training abgesagt werden, was dann?
    • Bitte beachten Sie, dass es auch vorkommen kann, dass ein Seminar oder Workshop abgesagt werden muss. Für entstandene Kosten, etwa für von Ihnen gebuchte Zimmer, Reisebuchungen etc. können wir dabei keine Haftung übernehmen. In diesem Fall werden etwaige bereits gezahlte Seminarkosten im vollen Umfang zurückerstattet.
  9. Haftungsausschluss
    1. d&b audiotechnik übernimmt während der Veranstaltung keine Haftung für Unfälle und sonstige Schädigungen der Teilnehmenden bzw. Diebstähle oder Schädigungen ihrer Sachen.
    2. d&b audiotechnik übernimmt während der Hin- und Rückreise zu den Veranstaltungen keine Haftung.
  10. Haftung von Teilnehmern für Ausrüstung
    • Sofern Teilnehmern Equipment von d&b audiotechnik zur Verfügung gestellt wird, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.
  11. Hotel
    • Auf Wunsch macht d&b audiotechnik einen Vorschlag für Übernachtungsmöglichkeiten. d&b hält für Teilnehmer ein gewisses Kontingent an Zimmern in vorgeschlagenen Hotels bis zu 4 Wochen vor Beginn des Workshops und/oder Seminars vorhanden. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine Reservierung stattgefunden haben verfällt das Kontingent und die Teilnehmer müssen selbstständig nach noch freien Zimmern suchen.