Management

Amnon Harman

Chief Executive Officer und Sprecher der Geschäftsführung

Amnon Harman führt das Unternehmen seit Juli 2014 und ist für Strategieentwicklung und -umsetzung verantwortlich.

Amnon ist Dipl.-Ing. (FH) für Luftfahrzeugtechnik und Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) und verfügt über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Audio, Software, Elektronik und Consulting. Vor seinem Wechsel zu d&b war Amnon in leitenden Positionen bei AUGUSTA Technologie AG, Novell, SUSE Linux, der Deutschen Bank und Arthur D. Little.

Bei d&b dreht sich alles um den besten Sound, das ist der Grund warum es uns gibt. Unsere Mitarbeiter sind motiviert durch die Leidenschaft für Innovation und Qualität. Es ist phantastisch, ein so lebendiges und engagiertes Team zu leiten, in einem Unternehmen, das zu den Gründern der High-End Professional-Audio-Branche zählt.

Stephan Greiner

Chief Sales Officer

Im März 2017 hat Stephan die Verantwortung für die Bereiche Global Sales und Sales Operations sowie Education, Application Support und Product Services übernommen.

Nach seinem Hochschulabschluss in Elektrotechnik begann Stephan seine berufliche Laufbahn vor mehr als 25 Jahren und bekleidete führende Managementpositionen bei Siemens, Infineon Technologies, Osram, Everlight und zuletzt bei Cree, einem der international tonangebenden LED-Hersteller.

Die Leidenschaft, mit der d&b seinen Kunden passgenaue Beschallungslösungen ermöglicht, hat mich unmittelbar angesprochen. Unser Ziel ist es, mit Hilfe unseres ausgezeichneten Partnernetzwerks d&b durch die Entwicklung neuer Marktsegmente und Geschäftsmodelle auf die nächst höhere Stufe zu führen.

Jens Nilsson

Chief Financial Officer

Jens ist seit Dezember 2017 Chief Financial Officer und Geschäftsführer, zuständig für Finanzen, Vertriebsfinanzierung, IT und Facility Management.

Der gebürtige Schwede ist schon seit über 20 Jahren in Deutschland in führenden Positionen in den Bereichen Finanzen und Controlling sowie Vertrieb und Marketing tätig. Jens absolvierte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Göteborg und hat darüber hinaus einen Master in Business Administration.

Es ist faszinierend, mit den Menschen bei d&b zu arbeiten und den weiteren Weg eines durch und durch internationalen Unternehmens mitgestalten zu können.

Markus Strohmeier

Chief Operations Officer

Seit 2005 kümmert er sich um die Versorgungskette des Unternehmens, einschließlich der Bereiche Einkauf und Produktion, und ist zuständig für das Ressort Personal.

Vor d&b war Markus als Werksleiter bei der BOSCH-Gruppe tätig und stellte sich während seines Auslandsaufenthaltes den Herausforderungen eines Lautsprecherherstellers in der Automobilindustrie.

Ein Teil von d&b zu sein ist ganz einfach außergewöhnlich. Jeder im Unternehmen besitzt ein so hohes Maß an Leidenschaft, was die Unternehmenskultur so richtig einzigartig macht. Diese Art von "Corporate Reality" fließt in die d&b System Reality ein. So erhalten unsere Kunden den Support, den sie brauchen, von Leuten, die ihren Job lieben. Klingt so, als ob es Spaß machen würde - und genau das tut es!

David Claringbold

Chief Marketing Officer

Als ehemaliger Direktor des Sydney Opera House verantwortet David seit März 2017 die Bereiche Marketing Communications, Public Relations, Brand Management, Market Intelligence und Produktmanagement.

Am legendären Sydney Opera House hatte David einige führende Managementpositionen inne. Als Veranstaltungsdirektor war er zuletzt verantwortlich für das gewerbliche Programm des Opera House, für Marketing, technische Leitung und den Veranstaltungsbetrieb.

David begann seine Karriere als Musiker und Toningenieur. 2004 unterbrach er seine Arbeit beim Sydney Opera House für eine Beschäftigung in London als European Sales Manager für das amerikanische Technologieunternehmen Euphonix. Für die neue Aufgabe bei d&b hat David seinen Wohnsitz von Australien nach Deutschland verlegt.

d&b hat das, worum es bei Klangqualität und Umsetzung von Erwartungen geht, bahnbrechend verändert. Der zentrale und wesentliche d&b Schwerpunkt ist: Lösungen zu entwickeln, die über die Erwartungen hinausgehen.

Karen Wefelmeyer

Director of Human Resources

Karen zeichnet verantwortlich für die Organisations- und Personalentwicklung sowie für das Personalmanagement des Unternehmens.

Karen ist im Februar 2016 zu d&b gestoßen. Davor war sie als Personalleiterin bei mehreren multinationalen Konzernen wie Sennheiser und Gildemeister in Deutschland bzw. Asien beschäftigt. Sie verfügt über ein Diplom in Betriebswirtschaft, einen MBA der Purdue University und ist zertifizierte Mediatorin.

Seid Ihr auf der Suche nach einem großartigen Arbeitsplatz? Also ich habe einen gefunden. d&b ist genau die richtige Kombination aus Leidenschaft und Professionalität. Das Unternehmen ist der beste Beweis dafür, dass Spaß, Wissen und Offenheit bei der Arbeit zu Geschäftserfolg und Wachstum führen. Warum? Weil d&b ein Wir-Gefühl ausstrahlt, das unsere Kunden, Partner und Kollegen teilen. Und klar, d&b Produkte sind einfach großartig. Überzeugt Euch selbst.

Frank Bothe

Chief Technology Officer

Frank Bothe kam 1990 nach seinem Studienabschluss in Physik an der Universität Erlangen zu d&b. Seitdem hält er das Unternehmen technologisch auf Kurs – anfangs als Entwickler, dann als langjähriger Entwicklungsleiter und schließlich als Chief Technology Officer. In dieser Aufgabe widmet sich Frank vor allem den lang- und mittelfristigen Technologiethemen.

d&b hat mir die Chance gegeben, mein Hobby zu meinem Beruf zu machen. Damals mit gut zwanzig Leuten in der Firma, hat es hauptsächlich einfach Spaß gemacht, professionelle Lautsprecher zu entwickeln. Umso erstaunlicher ist es, dass wir heute mit dem über Zwanzigfachen an Kolleginnen und Kollegen und all den daraus resultierenden Veränderungen, noch genau so begeistert sind wie damals und uns die pure Leidenschaft für Sound antreibt. Ich glaube sogar, wir können das heute noch mehr genießen, da die Ergebnisse unserer Arbeit weltweit sichtbar und entsprechend hoch angesehen sind.

Jan Biermann

Head of Research and Development

Jan verantwortet seit August 2017 die Produktentwicklung bei d&b. Dabei profitiert Jan von einem breiten Spektrum an Erfahrungen als Entwicklungsleiter in der Halbleiterindustrie – sei es bei NewLogic Technologies in Österreich oder im Bereich Automotive Electronics von Bosch. Zuletzt betreute er 170 Mitarbeiter, verteilt an Standorten in Deutschland, Indien und auf den Philippinen.

Der Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik hat an der Technischen Universität Darmstadt studiert und berufsbegleitend einen Master of Business Administration in Großbritannien erworben.

d&b wird von der Neugierde auf neue Technologien und der Leidenschaft für Sound angetrieben. Es freut mich jeden Tag aufs Neue, wie wir an neuen Audio-Technologien arbeiten, die unvergessliche Gemeinschaftserlebnisse der Zukunft prägen werden.