Birminghamer Live-Club eröffnet mit d&b Subscription-Serie

1/3
2/3
3/3

Das Forum-Team hatte große Pläne. Birminghams neuester Live-Club öffnete im September offiziell seine Türen und zog sofort alle Register, um sich als angesagte Live-Location zu etablieren. Das Forum fasst 3.500 Besucher und ist in einem ehemaligen Club untergebracht, in dem schon Musiklegenden wie Nirvana, die Beastie Boys, Amy Winehouse und Ed Sheeran aufgetreten sind. Das Forum erweckt das alte Gebäude, das mehr als zehn Jahre leer gestanden hatte, zu neuem Leben. Geplant sind Auftritte internationaler DJs, Konzerte von Newcomern und bekannten Bands, Box-Events und Comedy-Abende. Die Chancen stehen also gut, dass der neue Club zu einem der angesagtesten Veranstaltungsorte in Birmingham avanciert.

Für Billy Chauhan, Gründer von Global Venues und Geschäftsführer des Forum, stand die Erholung der kommunalen Kultur und Wirtschaft im Mittelpunkt. „Wir sind leidenschaftlich engagiert, das musikalische Erbe Birminghams zu bewahren, und in vielerlei Hinsicht findet unsere Arbeit ihren Höhepunkt in der Eröffnung des Forums“, erklärt er. „Vor Corona waren eine Viertelmillion Menschen in den Westlands in der Kultur- Medien- und Clubbranche tätig. Mit der Wiedereröffnung dieser historischen Location wollen wir dazu beitragen, diesen Sektoren wieder auf die Beine zu helfen.“

Als Branchenveteran mit langjähriger Erfahrung in der Ausrichtung von Live-Events legt Chauhan den Schwerpunkt heute auf einen großartigen Sound. Mit seiner Subscription-Serie bietet d&b seinen Kunden als Alternative zum Kauf neuerdings auch ein Abo-Modell an. Damit nutzt das Forum als einer der ersten Veranstaltungsorte ein eigenes Soundsystem in der Art wie viele von uns ein Netflix-Abo haben.

Durch ein Abonnement des Systems im Rahmen der Subscription-Serie können wir das Risiko, das mit der Neugründung eines Geschäfts direkt nach einer Pandemie einhergeht, gering halten und profitieren zugleich von einem umfassenden Service.Billy Chauhan, Gründer von Global Venues und Geschäftsführer des Forum

Mit diesem neuen kommerziellen Tool unterstützt d&b seine Kunden bei der Verwirklichung ihrer kommerziellen, technischen und kreativen Ziele. Die Subscriptin-Serie bietet eine sichere und flexible Möglichkeit, eine Rider-freundliche, bewährte und von Haus aus zuverlässige Audiolösung zu nutzen, ohne die mit Eigentum verbundenen Belastungen einzugehen. Es gibt weder eine hohe Vorabzahlung noch versteckte Kosten, lediglich eine rückzahlbare Anmeldegebühr und eine monatliche Gebühr fallen an. Die Abo-Dauer ist frei wählbar und beginnt bei 24 Monaten.

Im Rahmen eines solchen Abonnements hat der lokale d&b Partner, DMX Productions, links und rechts über der Bühne geflogene V-Serie Line-Arrays installiert und sechs SL-SUBs direkt in der Bühne verbaut. Als Verstärker kommen D80 zum Einsatz. „Eine Menge Leute haben andere, größere Systeme vorgeschlagen“, sagt SJ Grevett, Inhaber von DMX Productions. „Doch da wir Global Venues kannten, konnten wir sagen: Verlasst euch einfach auf euer Gehör und dann entscheidet ihr. Bei einem d&b System ist weniger oft mehr.

„In gewisser Weise war die Entscheidung für eine d&b Lösung auch mit einem Vertrauensvorschuss verbunden“, räumt Grevett ein. „Es ist nicht die typische Wahl für einen DJ oder Tanzclub – im Grunde genommen ist es einfach ein unglaublich gut klingender schwarzer Lautsprecher. Letztlich zahlt es sich aber aus, weil man damit gute Bands anlockt und ein enorm vielfältiges Programm anbieten kann.

Es geht darum, dass man nachhaltig denkt, und dazu gehört eben auch eine multifunktionale Audiolösung, ein System, das für alles eingesetzt werden kann. Mit dem d&b System können wir den Leuten Bässe im Frequenzbereich von 23 Hz um die Ohren hauen, aber auch einen Abend mit Jimmy Carr veranstalten, bei dem der britische Komiker überall im Raum perfekt zu hören ist. Mit einer solch erstklassigen und vielseitigen Audiolösung ist man als Club selbst für große Künstler attraktiv.SJ Grevett, Inhaber von DMX Productions

„Mit der neuen Subscription-Serie sind jetzt noch mehr Locations finanziell in der Lage, sich von vornherein für das richtige Produkt zu entscheiden, ohne dass mit der Zeit weitere Aufrüstungskosten auf sie zukommen.“

Um den Entwurf und die Inbetriebnahme des Systems kümmerte sich DMX Productions mit Unterstützung von d&b UK. Die Subscription-Serie beinhaltet standardmäßig einen umfassenden Wartungsplan einschließlich Vor-Ort-Service und Systemprüfungen sowie einfaches Aufrüsten und die Außerbetriebnahme, wenn die Zeit für Veränderung gekommen ist. Zudem werden alle d&b Systemkomponenten von d&b aus der Ferne überwacht, so dass das Team von DMX Productions technische Problemen schnell vor Ort lösen kann.

In der Anfangszeit erhielten wir großartigen direkten Support von d&b. Wenn wir eine Frage hatten, griffen wir einfach zum Telefon und konnten mit jemandem sprechen, der das System in- und auswendig kennt.Taylor Godfrey, Technischer Leiter des Forum Birmingham

Godfrey kennt die Marke d&b oder zumindest die J-Serie bereits aus ihren Anfangszeiten, arbeitet hier aber erstmals mit einem fest installierten System. Bisher musste er nicht viel anpassen.

„Das System wurde so installiert, dass wir als Endanwender die Raumakustik nur wenig justieren mussten – nur minimale Anpassungen beim grafischen EQ im FoH-Bereich waren nötig. Der Raum klingt einfach fantastisch so wie er ist. Jeder, der den Sound hier gehört hat, war spontan begeistert“, sagt er.

Mit der Subscription-Serie profitiert das Forum genau von dem System, das es jetzt braucht, und ist mit Blick auf zukünftige Anforderungen absolut flexibel.

Wir wollten ein System, das unserem vielfältigen Veranstaltungsprogramm Rechnung tragen würde, und d&b erfüllte alle Anforderungen perfekt. Das System ist so flexibel und vielseitig, dass bislang keiner unserer Wünsche offen geblieben ist. Die Installation war ein voller Erfolg.Billy Chauhan

Ähnliche Anwendungen

Clubs und Bars

Die Pickle Factory setzt auf duales Beschallungssystem von d&b.

2013 eröffneten die Brüder Dominic und Jordan Gross gemeinsam mit Verwaltungsdirektor Jett Glozier in East London die „Pickle Factory“ – einen Veranstaltungsort von höchst intimen Ausmaßen für unterschiedlichste Events. „Der Schlüssel zum Erfolg...
Weiterlesen
Clubs und Bars

Die d&b xS Installationsserie bietet satten und klaren Klang für den eleganten Club Noble Savage in Georgien.

Im Herzen von Tbilisi bietet der exklusive Noble Savage Club seinen Gästen ganzjähriges Entertainment in stilvollem Ambiente mit Auftritten nationaler und internationaler Künstler. Die d&b xS Installationsserie hat sich als die perfekte...
Weiterlesen
Clubs und Bars

d&b audiotechnik installiert erste A-Serie in Australiens „stimmungsvollstem Nachtclub“.

Das Magnet House in Perth ist Australiens erster Nachtclub mit einer kinetischen Pixeldecke und beherbergt Perths erste Audioinstallation der A-Serie von d&b – ein wahres Fest für die Sinne.
Weiterlesen
Clubs und Bars

d&b performance in griechischem Kultrestaurant nur eine Berührung entfernt.

Die Shark Bar, ein Restaurant mit Bar und Club im griechischen Thessaloniki, entscheidet sich für d&b, vereinfacht mit der R90-Touchscreen-Fernsteuerung das Audiomanagement für alle Bereiche und erreicht einen nahtlosen Übergang vom...
Weiterlesen
Clubs und Bars

Der angesehene Club Si Cuisine & Mixology wählt d&b audiotechnik, um das pulsierende Nachtleben um erstklassigen Sound zu bereichern und seine Einrichtung mit Lautsprechern in sattem Burgunderrot zu ergänzen.

Durch den Einsatz der xS-Serie von d&b verbindet der Club modernes Innendesign mit dem besten Soundsystem und bietet dem Publikum so ein neuartiges Unterhaltungserlebnis.
Weiterlesen
Ähnliche Anwendungen
Alle Kategorien

d&b Anwendungen

Mobiler Einsatz oder Festinstallation? Drinnen oder draußen? Groß oder klein? d&b bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung. Und die eigens entwickelte Simulationssoftware optimiert die Planung der Systeminstallation.
Alle Anwendungen ansehen