Kino Šiška in Ljubljana

1/3
2/3
3/3

Im Zentrum für urbane Kultur Kino Šiška in Ljubljana werden städtische Kreativität, Innovativität und internationale Zusammenarbeit gefördert und geboten. In Slowenien ist es das erste Projekt dieser Art für zeitgenössische Musik und Tanz, für Ausstellungen, Filme und Experimentaldarstellungen. Mit über 900 Events in drei Jahren verbindet Kino Šiška mit seinem ambitionierten Programm Urbanität, Multikulturalismus, politische Neutralität und technologischen Fortschritt.

In der Katedrala Hall mit 743 qm finden 932 Besucher stehend und, je nach Bestuhlung bei den einzelnen Veranstaltungen – hauptsächlich Konzerte, aber auch Theater und Filme –, bis zu 500 Besucher Platz. Die intimere Komuna Hall hat 205 qm für 200 Steh- oder 120 Sitzplätze bei Experimentalstücken oder Podiumsdiskussionen.

Dank der Investitionen der Stadt Ljubljana, durch Mittel von Norway Grants und EU-Gelder ist Kino Šiška eine der am besten und modernsten ausgestatteten Bühnen des Landes. Die Betreiber suchten daher ein Audio- und Lightsystem, das den vielen unterschiedlichen Anforderungen gerecht wird. Speziell das Soundsystem sollte sich schon bewährt haben. Light- und Soundspezialist Bostjan Konic von KSL Studio lieferte und installierte die Anlage.

„Da Kino Šiška Systeme wollte, die weithin erprobt sind, kamen nicht viele Hersteller in Frage. Bei unserer Präsentation führten wir die Leistungsstärke und Flexibilität der d&b Systeme vor, die auf dem Markt führend sind“, sagte Konic. „Wir wollten ein komplettes System, also sind Lautsprecher, Bässe, Prozessoren und Verstärker alle von d&b.“

In der Katedrala Hall besteht die Anlage aus zwei Line Arrays aus je sechs V8 zwei V12 Lautsprechern, die rechts und links der Bühne geflogen werden. Auch mittig gibt es ein Cluster aus einer V8 und zwei V12. Für den Tieftonbereich wurden acht J-SUBs unter der Bühne angebracht und vier Q10 Lautsprecher für den Side Fill. Fünfzehn D12 Verstärker befeuern das ganze System. „Der Raum ist rund und daher akustisch ungünstig“, sagt Konic. „Um die üblichen Probleme eines runden Raums zu vermeiden, haben wir zwei Tage lang ausprobiert, eingestellt und gecheckt, bis wir den richtigen Platz für die Lautsprecher gefunden haben. Damit bin ich wirklich glücklich. Wir sind sehr geradlinig vorgegangen und haben das Bestmögliche getan, ohne die Systeme maximal zu beanspruchen.“ Die Komuna Hall ist mit einem Stack aus drei Q1 Lautsprechern und drei Q-SUBs auf jeder Seite beschallt, angesteuert werden sie mit D6 Verstärkern.

„Wir wollten mit diesem Projekt darauf aufmerksam machen, dass auch jede andere Bühne in Slowenien ein gutes Klangsystem haben sollte und dass es wirklich einen Unterschied macht“, fügte Konic hinzu, „und die d&b Systeme sind meiner Meinung nach zurzeit allen anderen Anlagen hier im Land überlegen. Sie sind langlebig und werden von nun an viele Jahre hängen. Am besten hat mir die Arbeit mit den d&b Produkten gefallen. Das System ist benutzerfreundlich, man steckt es ein und es funktioniert, es ist mobil, kompakt und leicht, sodass man eine beliebige Anzahl von Boxen hängen kann, ohne ein Problem wegen des Gewichts zu bekommen. d&b gehört für mich zu den Topherstellern der Branche, und diese Installation wird Kino Šiška klanglich zu etwas ganz Besonderem machen.“

Dank an Mondo dr* für den Text und an Helen Fletcher für die Fotos.

Ähnliche Anwendungen

Konzertsäle

d&b Soundscape sorgt für räumliches Klangerleben von „Philadelphia Voices“ in der Carnegie Hall.

350 Stimmen, ein vollbesetztes Orchester und ein widerhallender Konzertsaal – dank des En-Scene Software-Moduls von d&b Soundscape kann man problemlos aus mehreren Hundert Stimmen eine einzelne Stimme heraushören.
Weiterlesen
Konzertsäle

d&b im L’Auditori von Barcelona

Eigentlich wurde es für klassische Musik entworfen, das L’Auditori. Doch die Vox populi nötigte die Bühnen zu einer Öffnung selbst für internationale Popstars – was in der Heimstatt des Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya...
Weiterlesen
Konzertsäle

Tanglewood. Wenn man die Bäume und gleichzeitig den Wald sieht

Erscheint eigentlich logisch, dass das Boston Symphony Orchestra seit 1937 jeden Sommer ans westliche Ende des Bundesstaates Massachusetts ins County Berkshire reist und an einem Ort namens Tanglewood Quartier bezieht. Tanglewood, das klingt...
Weiterlesen
Konzertsäle

Uralphilharmonie – eine Vision in Weiß

Die Uralphilharmonie ist in Jekaterinburg beheimatet, nur wenige Kilometer hinter der geografischen Grenze zwischen Europa und Asien, aber 1700 Kilometer von Moskau entfernt. Das Sverdlovsk Philharmonic Orchestra ist eines der ältesten Orchester...
Weiterlesen
Konzertsäle

In Perth dauert alles etwas länger. Und wird dann richtig gut.

26. Januar 1973: 1700 Menschen kamen in vollem Staat zur Eröffnung der Perth Concert Hall zwischen St. Georges Terrace und Terrace Road im Zentrum der Stadt. Ein denkwürdiges Ereignis und das Ende eines Planungsprozesses war, der 1961, wenn nicht...
Weiterlesen
Ähnliche Anwendungen
Alle Kategorien

d&b Anwendungen

Mobiler Einsatz oder Festinstallation? Drinnen oder draußen? Groß oder klein? d&b bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung. Und die eigens entwickelte Simulationssoftware optimiert die Planung der Systeminstallation.
Alle Anwendungen ansehen