D6 Verstärker

D6 Verstärker isometrische Ansicht
D6 Verstärker Frontansicht
D6 Verstärker isometrische Ansicht
D6 Verstärker Frontansicht

D6 Verstärker

Zweikanaliger Verstärker

  • Maximale Ausgangsleistung 2 x 600 W an 4 Ω
  • Alle aktuellen d&b Lautsprecher Setups außer J-Serie, V-Serie, M2, B22-SUB oder 2-Way Active Mode

Produktbeschreibung

Der 2 HE kleine zweikanalige D6 Verstärker ist für mittlere Leistungen an Lastimpedanzen von 4 bis 16 Ohm konzipiert und eignet sich sowohl für mobile Anwendungen als auch für Festinstallationen. Der D6 stellt Setups für d&b Lautsprecher und einen Linear-Modus zur Verfügung. Ausnahmen sind die 2-Weg-aktiv-, V-Serie- und B2-SUB-Setups, die am D6 nicht abrufbar sind. Das Digital-Delay ermöglicht benutzerspezifische Einstellungen bis 340 ms (= 100 m), jeweils unabhängig pro Kanal. Das Gleiche gilt für den vollparametrischer 4-Band Equalizer, der wahlweise Boost-/Cut- oder Notch-Filter bereitstellt. Alle Betriebsmodi des D6 lassen sich über den digitalen Drehencoder und das LC-Display wählen und einstellen. Im D6 sind Klasse-D-Endstufen und ein Schaltnetzteil mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) integriert, das an den Netzspannungen 100 V/120 V/200 V/230 V, 50 - 60 Hz betrieben werden kann. Die aktive Leistungsfaktorkorrektur behebt nichtlineare Stromaufnahme und bewirkt gleichzeitig eine Kompensation der Blindleistung. Als Lautsprecheranschlüsse stehen zwei NL4-Ausgänge zur Verfügung. RJ 45 Buchsen ermöglichen den Anschluss an das d&b Remote-Netzwerk per CAN-Bus. d&b System Check dient dazu, die Funktion des Lautsprechersystems über den Vergleich mit einem zuvor ermittelten Zustand zu überprüfen, während Load Monitoring die Funktionsüberwachung auf der Verstärkerausgangsseite per Impedanzüberwachung übernimmt. Beide Funktionen überwachen Tief- wie Hochtontreiber in sowohl aktiv als auch passiv getrennten Mehrwegsystemen.

Ausschreibungstext für eine detaillierte Projektplanung

Digitale Signalverarbeitung
Equalizer
4-band PEQ/Notch
Grundlaufzeit Analog- und Digitaleingang
0.3 msec.
Delay-Einstellung
0.3 - 340 msec with 0.1 msec detents
Setups
Zweikanaliger Verstärker
Funktionsschalter
d&b loudspeaker specific circuits
Frequenzgenerator
Pink noise or Sine wave
Sampling-Rate(n)
96 kHz/27 Bit ADC/24 Bit DAC
Bedien- und Anzeigeelemente
Power
Mains power switch
Scrollen/Editieren
Digital rotary encoder
Display
Liquid Crystal Display (LCD)/120 x 32 pixel
ISP, GR, OVL A/B
LED indicators
Anschlüsse
INPUT ANALOG (A1 - A4)
3 pin XLR female
ANALOG LINK (A1 - A4)
3 pin XLR male
INPUT DIGITAL (D1, D2)
3 pin XLR female AES 3
DIGITAL LINK (Ausgang)
3 pin XLR male
Sampling Digital AES/EBU
48 kHz/96 kHz
Sampling rate
48 kHz/96 kHz
OUT CHANNEL A/B
NL4
REMOTE
2 x RJ 45 parallel, CAN-Bus
SERVICE
USB type B
Netzanschluss
powerCON®
Daten (Linear-Modus mit Subsonic-Filter)
Maximale Ausgangsleistung pro Kanal (THD+N < 0.5%, alle Kanäle angesteuert)
CF = 6 dB @ 4/8 Ohm
CF = 12 dB @ 4/8 Ohm


2 x 600/350 W
2 x 600/350 W
Fremdspannungsabstand (unbewertet, RMS)
> 110 dBr
Netzteil
Typ
Autosensing switch mode power supply with active Power Factor Correction (PFC)
Nominelle Netzspannung High range
208 - 240 V, 50 - 60 Hz
Nominelle Netzspannung Low range
100 - 127 V, 50 - 60 Hz
Maße, Gewicht
Maße (H x B x T)
2 RU x 19" x 353 mm/13.9"
Gewicht
8 kg/17.6 lb
Ähnliche Anwendungen
Alle Kategorien

d&b Anwendungen

Mobiler Einsatz oder Festinstallation? Drinnen oder draußen? Groß oder klein? d&b bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung. Und die eigens entwickelte Simulationssoftware optimiert die Planung der Systeminstallation.
Alle Anwendungen ansehen
Auf der Suche nach einem Vertriebskontakt in Ihrem Land?Jetzt Vertriebspartner finden