WIN-Charta: Nachhaltigkeitsbericht 2020.

Mit der Unterzeichnung der WIN-Charta – einer Initiative des Landes Baden Württemberg – bekennt sich d&b zu ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung.

Die teilnehmenden Unternehmen dokumentieren mit dem Zertifikat WIN-Charta, dass sie sich freiwillig zu tiefgreifenden Nachhaltigkeitsgrundsätzen verpflichtet haben. Diese entsprechen zu großen Teilen den Sustainable Development Goals (SDGs), die 2015 mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung von den UN Mitgliedsstaaten verabschiedet wurden. Zudem erfüllt die WIN-Charta die Corporate Social Responsibility (CSR) Richtlinie 2014/95/EU der Europäischen Union. Diese soll für eine europaweite Vereinheitlichung und eine größere Transparenz bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung sorgen. Damit ist das baden-württembergische Zertifikat ein Dokument, das internationale Aussagekraft besitzt.

Jährlich wählen die teilnehmenden Unternehmen mindestens einen der insgesamt zwölf Leitsätze der WIN-Charta aus und vertiefen diesen im Nachhaltigkeitsbericht, bis letztendlich alle zwölf Leitsätze ausgearbeitet und abgeschlossen sind.

Der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht kann hier eingesehen werden: