18.02.21

d&b audiotechnik treibt Sounddesign und Möglichkeiten der akustischen Emulation des d&b Soundscape weiter voran.

d&b audiotechnik, das Unternehmen für Audiotechnik und Soundlösungen aus Deutschland, hat heute neue fortschrittliche Funktionen seines branchenführenden immersiven Audiosystems Soundscape angekündigt, eine Weiterentwicklung der Möglichkeiten des konkurrenzlosen, mehrkanaligen Hochleistungs-Toolkits für Veranstaltungsorte und Events jeder Größe.

Getrieben vom Engagement für Kundenzufriedenheit und um für Events nach dem Lockdown bereit zu sein, erweitern diese neuesten Software-Updates die Möglichkeiten für den Anwender, um mit dem umfangreichen Werkzeugkasten von Soundscape außergewöhnliche Klangerlebnisse zu schaffen.

„Bei d&b planen wir voraus und stellen sicher, dass die Plattform Soundscape nicht nur einfach einsetzbar und zugänglich ist, sondern auch signifikant weiterentwickelt wurde, wenn wieder Veranstaltungen möglich sind,“ sagt George Stummer, Produktmanager bei d&b audiotechnik. „Die heute veröffentlichten Features erhöhen nicht nur Prognosemöglichkeiten und Flexibilität von Soundscape, sondern vereinfachen auch die Umsetzung von kleinen Theaterproduktionen bis hin zu großen, komplexen Anwendungen. Wir werden stetig durch Kundenfeedback angetrieben und diese Updates spiegeln die wichtigsten Marktanforderungen wieder, und stellen sicher, dass wir Soundscape weiter als den Industriestandard für immersiven Sound etablieren können, um unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten für kreatives Schaffen zu bieten.

Ein Soundscape-System umfasst: den Signalprozessor DS100, mit umfangreicher Systemkonfiguration und Matrix-Funktionen, der eigenständig oder kombiniert mit ein oder zwei Software-Modulen betrieben werden kann; die objekt-basierte Positionierungssoftware En-Scene; und die Raumemulationssoftware En-Space. Das neueste Funktionsupdate enthält signifikante Entwicklungen für die Tools En-Scene und En-Space.

Update für En-Scene

Routing von Klangobjekten

Das Software-Modul von En-Scene ist ein objekt-basiertes Positionierungstool für die 64 Audioeingänge am Signalprozessor DS100. Die Steuerung des Routings von Klangobjekten bietet individuelle Pegelanpassung und Stummschaltung für jedes Klangobjekt innerhalb eines Bereichs eines Lautsprechersystems (einer Funktionsgruppe), beispielsweise Main-Arrays, Frontfills, Outfills. Die Steuerungsoption bietet ein neues Niveau der Flexibilität für einen vielfältigen Bereich akustischer Einstellungen und verschiedenste Publikumsbereiche. Das Routing von Klangobjekten garantiert, dass ein Sounddesigner oder Tonmeister die ultimative Kontrolle über das Imaging und die Performance von Klangobjekten in Bezug auf jede Funktionsgruppe in einem verteilten oder immersiven System hat.

Neue Modi für Funktionsgruppen

Zusätzlich zum Routing von Klangobjekten bietet das Update zwei neue Funktionsgruppen-Modi für En-Scene. Funktionsgruppen sind eines der primären Features, die die unvergleichliche Flexibilität eines d&b Soundscape-Systems hervorheben. Die neuen Funktionsgruppen-Modi – „Delay-Linie integriert“ und „Outfill integriert“ – unterstützen fortschrittliche 360-Grad-Lautsprecherkonfigurationen.

Das Update der Funktionsgruppen ist eine Antwort auf die steigende Zahl von Installationen, die Delay-Linien für die Publikumsbereiche in einem Surround-Setup (360) mit Soundscape verwenden. Diese 360-Grad-Setups nutzen die Delay-Linien entweder zum Verteilen einer größeren Anzahl kleinerer Lautsprecher, oder um immersiven Sound für größere Publikumsbereiche zu ermöglichen.

Update für En-Space

Die Raumemulationssoftware En-Space ist außerordentlich einfach in Einrichtung und Betrieb, um akustische Emulationen in Spitzenqualität auf extrem kostengünstige Weise zu erreichen. En-Space ist geeignet für Anwendungsbereiche von fortgeschrittenen Maßnahmen für Orchesterräume bis hin zu virtuellen akustischen Umgebungen und theatralischen Effekten, wobei En-Space die Klangsignaturen von einigen der besten, für ihre Akustik berühmten, Veranstaltungsorten der Welt nutzt und individuelle Einstellparameter bereitstellt, um Klangträume drinnen und draußen wahr werden zu lassen.

Mit diesem Update unterstützt En-Space nun vollständig Delay-Linien, die Raumemulation für alle Funktionsgruppen von Lautsprechern in einem Soundscape-Lautsprechersystem liefern. Die Zuweisung der Impulsantwort (IR) wurde ebenfalls verbessert, um mehrere Instanzen des gleichen Funktionsgruppen-Modus [z. B. Delay-Linie] in einem Lautsprechersystem gleichzeitig zu nutzen. Diese Entwicklung macht die Nutzung von En-Space in einem größeren Anwendungsbereich mit mehreren Delay-Linien noch einfacher, von Theatern mit mehreren Rängen bis zu großen Open-Air Events.

„Diese neuesten Updates der Soundscape-Software sind ein erheblicher Fortschritt für Entwurf und Installation von Soundscape-Systemen,“ sagt Stummer. „Sie stellen sicher, dass der Entwurf der immersiven Technologie der großen Vielfalt von Anwendungen und Publikum gerecht wird, die wir bei Veranstaltungen mit Social Distancing in diesem Sommer und auch in der Zukunft erwarten.“

Pressemitteilungen zum Thema

14.12.20

d&b audiotechnik und Gareth Owen Sound – Partnerschaft zur Weiterentwicklung von Soundscape.

d&b audiotechnik bringt zusammen mit Gareth Owen Sound die Cue-Automations-Software En-Snap auf den Markt. Das ist ein bedeutender Schritt um immersive Klangerfahrung, für die Soundscape steht, weiterzuentwickeln.

Weiterlesen
13.10.20

d&b und Autograph bringen gemeinsam d&b Fanblock – powered by Autograph Stadium Sound auf den Markt

d&b hat die Partnerschaft mit dem führenden Sound-Designer Autograph bekanntgegeben, um eine Sound-Anwendung für Stadien auf den Markt zu bringen, die leere Ränge mit emotionaler Live-Atmosphäre füllt.

Weiterlesen
14.09.20

d&b audiotechnik baut seine Vorreiterrolle bei Lautsprecher-Innovationen mit dem neuen einbaufähigen, leistungsstarken und flexiblen 44S Lautsprecher aus.

d&b audiotechnik kündigte heute die Einführung eines innovativen neuen Produkts für das umfangreiche Produktrepertoire des Unternehmens an, den 44S Lautsprecher. Der 44S ist das erste einbaufähige Lautsprechergehäuse von d&b, das einen kompakten,...

Weiterlesen

d&b audiotechnik auf der ISE. Das neue installationsspezifische KSLi-System mit dem leistungsstarken 40D Installationsverstärker.

d&b audiotechnik hat heute die offizielle Einführung des KSLi-Systems auf der ISE 2020 angekündigt. Das System kommt als komplettes Installationspaket mit den KSLi8 /KSLi12 Lautsprechern kombiniert mit den KSLi Subwoofern (KSLi-SUB/ KSLi-GSUB) und...

Weiterlesen
06.01.20

d&b begrüßt auf der NAMM 2020 den KSL-SUB in der SL-Familie.

d&b audiotechnik kündigt den neuesten Zuwachs zur SL-Serie an. Im Januar feiert der KSL-SUB sein Debüt auf der NAMM 2020 in Kalifornien.

Weiterlesen
12.06.19

InfoComm 2019. d&b audiotechnik präsentiert die A-Serie. „Augmented-Array-Lautsprecher“

Mit der brandneuen A-Serie von d&b audiotechnik kommt das „Augmented Array“: Ein hoch entwickeltes Lautsprecherkonzept, entstanden ganz im Sinne des d&b Ansatzes, Systeme auf der Basis angewandter Evolution zu entwickeln. Mit einer Kombination aus...

Weiterlesen
02.04.19

Prolight + Sound 2019. B8, das kleine Klangwunder von d&b audiotechnik.

Auf der Prolight + Sound 2019 wird d&b audiotechnik den B8 einführen, den neuen ultra-kompakten Hochleistungs-Subwoofer

Weiterlesen
04.02.19

Vereinfachte Bedienung. d&b präsentiert die R90 Touchscreen Remote Control.

d&b präsentiert die R90 Touchscreen Remote Control auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2019. Das Produkt erweitert den d&b Workflow in speziellen fest installierten Anwendungen, bei denen Anpassungen an einem d&b Audiosystem von Mitarbeitern mit...

Weiterlesen
04.02.19

d&b audiotechnik präsentiert sein erstes Milan-Produkt, die DS20 Audio Network Bridge.

Auf der ISE, der Integrated Systems Europe 2019, präsentiert d&b mit der DS20 Audio Network Bridge sein erstes Milan-Produkt, das d&b Lautsprechersysteme mit dem auf offenen Standards basierenden Milan-Protokoll verbindet.

Weiterlesen
04.02.19

d&b Revit-Dateien verbessern die Unterstützung des Building Information Modelling (BIM).

d&b bringt Revit-Dateien zur Unterstützung des Building Information Modelling (BIM) auf den Markt und ermöglicht Beratern, Architekten und Systemintegratoren, d&b Lautsprecher in jeder Phase eines Projekts einzubinden.

Weiterlesen
12.12.18

Auftritt des brandneuen KSL-Systems auf der NAMM 2019.

d&b audiotechnik kündigt die baldige Ankunft eines neuen Mitglieds der SL-Serie an. Das KSL-System wird vom 24. Januar 2019 an auf der NAMM in Kalifornien vorgestellt.

Weiterlesen

d&b präsentiert GSL-System.

Die Prolight + Sound 2018 gibt den Startschuss zur Markteinführung der SL-Serie.

Weiterlesen
15.02.18

d&b Soundscape. Das Hörerlebnis weiter entwickelt.

Auf der Basis eines außergewöhnlichen Audio-Systemprozessors und zweier Software-Module eröffnet d&b Soundscape eine völlig neue Welt der klanglichen Kreativität. Soundscape kennzeichnet in jeder Hinsicht den Beginn einer neuen Ära von...

Weiterlesen
12.04.17

Zwei neue Software-Produkte von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2017.

Auf der Prolight + Sound vom 4. – 7. April in Frankfurt präsentierte d&b audiotechnik zwei neue Software-Tools. Gedacht und gemacht für noch einfacheres, effizienteres und präziseres Arbeiten.
Array Verification, das mit der aktuellen Version der d&b...

Weiterlesen
28.09.16

d&b audiotechnik erweitert sein Lösungsangebot mit neuen Lautsprechern für die Festinstallation.

Die neuen 24S und 24S-D Punktquellenlautsprecher von d&b sind mit dem Ziel angetreten, Installationsanwendungen in Nachtclubs, Live-Clubs, Diskotheken, Kirchen, Mehrzweckhallen und Sportarenen zu erobern.

Weiterlesen

InfoComm 2016. d&b präsentiert neues Software-Plugin für QSC Q-SYS.

Auf der InfoComm 2016 wird d&b audiotechnik sein neues Software-Plugin für die Q-SYS™-Plattform von QSC®, LLC vorstellen. Mit dem Plugin lassen sich d&b Verstärker und Lautsprecher von jedem Q-SYS Core aus umfassend steuern und überwachen.

Weiterlesen
05.04.16

Neues Software-Tool zur Modellierung von Geräuschimmissionen im Fernfeld. d&b präsentiert NoizCalc.

In den letzten Jahren hat sich die Simulation und Kontrolle von Lärmimmissionen im Fernfeld bei Live-Open-Air-Veranstaltungen zu einem ernstzunehmenden Thema entwickelt. Zur Beantragung einer Veranstaltung gehört immer häufiger eine offizielle...

Weiterlesen
01.09.15

Eine neue Klasse von Punktquellenlautsprechern. 
Aus dem Hause d&b audiotechnik

Zuverlässige Performance, geringes Gewicht und kompakte Abmessungen, das waren von je her die grundlegenden Anforderungen an eine Hochleistungspunktquelle, neben der Forderung nach möglichst vielen Riggingoptionen für maximale Flexibilität.

Weiterlesen
15.06.15

InfoComm: Startschuss für die mit Spannung erwarteten d&b Installationsverstärker

Auf der InfoComm 2015 präsentiert d&b audiotechnik seine neuesten 2 HE kleinen Vierkanalverstärker. Die 10D und 30D Verstärker sind die ersten d&b Verstärker, die speziell für Festinstallationen konzipiert sind.

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Der neue MAX2 Bühnenmonitor von d&b audiotechnik. Bemerkenswerte Klarheit und Konsistenz

Seinen ersten Auftritt hatte der neue MAX2 von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt. Der Neuling unter den d&b Bühnenmonitoren bietet ein klares und neutrales Klangbild für Künstler jeglichen Genres. Neben seiner Bestimmung als...

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Leistungsstark und leicht zu bedienen. Der neue D20 Verstärker von d&b audiotechnik

Auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt hat d&b audiotechnik seinen neuesten 2 HE kleinen Vierkanalverstärker präsentiert: den D20. Der Neuling bringt die bewährte intuitive Benutzeroberfläche mit und bietet eine reaktionsschnelle Fernsteuerung...

Weiterlesen
01.09.14

Von … bis. Die Y-Serie aus dem Hause d&b.

Das Konzept der neuen Y-Serie hat eine klare Zielrichtung: flexible Systeme für ein breites Spektrum an Konfigurationen für kleinere und mittlere Beschallungssituationen. Y7P und Y10P sind Punktquellensysteme, dazu der B6-SUB als angemessen...

Weiterlesen
14.02.14

D80, der neue Verstärker von d&b

Höher entwickelt als alles zuvor, bildet der D80 als leistungsstarker vierkanaliger Verstärker das neue Herzstück aller d&b Systeme.

Weiterlesen