Barocke Abtei bewahrt Innenraum mit dezenten d&b Säulen.

1/2
2/2

Das Kloster Marienberg, das am Zusammenlauf der Nordgrenze Italiens mit der Schweiz und Österreich liegt, zeichnet sich durch seine hervorstechende Lage zwischen den Berghängen aus. Im zwölften Jahrhundert errichtet, überblickt es das fruchtbare Gletschertal der Etsch mit seinen senkrechten, Steilwänden und verzierten Zwiebelkuppeltürmen, die ganz typisch für die Tiroler Architektur sind. Heute gilt es als eines der schönsten Beispiele seiner Gattung.

Bei einem größeren Renovierungsprojekt im Jahr 2015 stand dieser einzigartige Aspekt der Innenraumgestaltung im Mittelpunkt der Arbeit des Architekten Werner Tscholl. „Wir wollten sicherstellen, dass die neue Technologie die der Kirche innewohnende Schönheit nicht beeinträchtigt", erklärte Florian Stecher vom Medienspezialisten und Integrator flocom. „Das Kloster Marienberg ist seit Jahren einer unserer Kunden. Teil der Pläne des Klosters war, das Beschallungssystem im Zuge der Komplettrenovierung der Kirche zu erneuern, und wir hatten Glück, dass ein Produkt von d&b audiotechnik perfekt zu diesem Projekt passte.“

1/2
2/2

Der Auftrag, eine Lösung zur Verbesserung der Beschallungssituation zu finden – insbesondere der Verbesserung der Sprachverständlichkeit – kam direkt von Abt Markus Spanier und Prior Philipp Kuschmann. Im Gegensatz zu so vielen anderen mittelalterlichen Kirchen war der Nachhall kein Problem. Die Vorgabe des Architekten war es, besonders die ästhetischen Aspekte bei der Planung der Beschallungsanlage zu berücksichtigen. Wir begannen unser Simulationsmodell mit einem Paar d&b 24C-Lautsprecher, die mit 24C-E-Extendern integriert wurden, um die volle Länge des Hauptschiffes abzudecken. Mit einem hohen, dünnen, säulenartigen Gehäuse und der Tatsache, dass der Abstrahlwinkel der 24C-Tief-/Mitteltontreiber um fünf Grad nach unten geneigt ist, konnten wir die Gehäuse parallel zu den Säulen montieren, während das horizontale kardioide Abstrahlverhalten dieser Lautsprecher eine breitbandige Dämpfung zu den Seiten und nach hinten hin bietet, die alle Bedenken hinsichtlich des Nachhalls ausräumte.

„EASE zeigte gute Werte, so dass wir eine Demonstration mit den Lautsprechern an Ort und Stelle durchführten. Es hat wirklich gut funktioniert, sogar besser als geplant und übertraf die Erwartungen bei weitem. Architekt Werner Tscholl war jedoch der Ansicht, dass die Kombination 24C/24C-E nicht dem ästhetischen Gesamtentwurf entsprach, und so begannen wir mit nur vier der kleineren 16C für das Hauptschiff mit der Modellierung wieder von vorn. Insgesamt viel kürzer und mit weniger Treibern hat der 16C mit vierzig statt zwanzig Grad eine breitere vertikale Abstrahlung als die 24C und einen um 4 dB geringeren maximalen Schalldruckpegel als die 24C. Es stellte sich heraus, dass das 16C sowohl den visuellen als auch den elektroakustischen Vorgaben zugutekam. Wir fügten lediglich vier der 4S Lautsprecher von d&b hinzu, um die Seitenschiffe und Altäre abzudecken, die von den 16C-Lautsprechern nicht erreicht werden.“

Da die Audioinstallation Teil eines viel umfassenderen Renovierungsprojekts war, verlief die Installationsphase von flocom reibungslos. „Kanäle und Kabel, Lautsprecher und Mikrofone, DSP und Verstärker wurden ohne Abstriche genau dort platziert, wo wir sie haben wollten“, berichtete Stecher. „Abt Spanier und Werner Tscholl waren damit sehr zufrieden. Wir erhielten ihr Lob und sie zeigten sich vom ersten Einsatz des Audiosystems an äußerst zufrieden.“

Ähnliche Anwendungen

Gotteshäuser und Andachtsstätten

Kirche in Nevada entscheidet sich aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses für die neue A-Serie von d&b.

Die Mosaic Church hat sich dazu entschieden, das neue Augmented Array der A-Serie von d&b zu installieren, um ihre intensiven Live-Musik-, Video- und Theaterbeleuchtungselemente auf ein völlig neues Niveau zu heben und ein eindrucksvolles,...
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

Hochwertige Akustik von d&b für die LIFE Church in Neuseeland.

Die LIFE Church in Neuseeland öffnete kürzlich die Türen ihres neuen Gebäudes am Central Campus in Auckland. Bei der Suche nach einer Audiolösung für das neue Gebäude setzte National Audio Systems aus Melbourne die Systeme von d&b ein und...
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

Klarer und lebendiger Klang in der St.-Eugene-Kathedrale durch Einsatz der xC-Serie von d&b.

xC-Serie von d&b verleiht der St.-Eugene-Kathedrale einen klaren Klang.
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

Intime Andachtsatmosphäre in der „Church at The Mill“ dank d&b Soundscape.

Die Baptistenkirche an der Anderson Mill Road (bei Einheimischen bekannt als „Church at The Mill“) ist jüngst ihrer 800 Personen fassenden Andachtsstätte entwachsen und in einen neuen modernen Mehrzweckbau umgezogen.
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

York Minster mit d&b xC-Serie. Klare und deutliche Sprache in ätherischen Klängen.

Das Münster der Stadt York im Norden Englands benötigte ein Audio-System, das das gesprochene Wort ohne Ablenkung überträgt und Live-Musik für eine Vielzahl von Veranstaltungen innerhalb der Kathedrale verstärkt. Wigwam wählte die d&b...
Weiterlesen
Ähnliche Anwendungen
Alle Kategorien

d&b Anwendungen

Mobiler Einsatz oder Festinstallation? Drinnen oder draußen? Groß oder klein? d&b bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung. Und die eigens entwickelte Simulationssoftware optimiert die Planung der Systeminstallation.
Alle Anwendungen ansehen