d&b verhilft der St. John’s - St. Margaret’s Church in Singapur zu mehr Klarheit.

© St. John’s - St. Margaret’s Church, Singapur 1/2
© St. John’s - St. Margaret’s Church, Singapur 2/2

Die St. John’s - St. Margaret’s Church (SJSM) in Singapur hat sich seit ihrer Gründung vor fast 40 Jahren kontinuierlich vergrößert. Eine wachsende Gemeinde sowie Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen veranlassten den Kirchenvorstand, in die Aufrüstung ihres in die Jahre gekommenen AV-Systems zu investieren. Dabei waren Klarheit, Sprachverständlichkeit und eine umfassende Reichweite die Schlüsselparameter bei der Wahl eines geeigneten Audipakets, die am Ende auf ein vollständiges Präzisionssystem von d&b fiel.

Gegründet 1971 durch den Zusammenschluss der St. John’s Garrison Church und der St. Margaret’s Church, besitzt die SJSM einen zentralen Raum, der als Christ Sanctuary bezeichnet wird und dessen Form eine akustische Herausforderung darstellt. Lange erduldete die Kirche Buildups im Bass- und Mitteltonbereich, die sich negativ auf die Verständlichkeit auswirkten. Mit dem Anstieg der Gemeindemitgliederzahl in den letzten vier Jahrzehnten sind auch die Anforderungen an ihre Gottesdienste gestiegen, die traditionellen Gottesdienst mit zeitgenössischen Elementen mischen.

Erweiterung

Die Kirchenbudgets sind knapp und werden genau hinterfragt, aber eine Investition war eindeutig vonnöten, um die technische Ausrüstung der SJSM zukunftssicher zu machen. „Wir waren einfach nicht für heutige Gottesdienste mit ihren höheren Schalldruckpegeln und HD-Audioeigenschaften ausgestattet“, sagt der technische Leiter der SJSM John Isaac.

Kirchenvorstände und technisch bewanderte Freiwillige der SJSM stellten eine Liste mit regionalen Lieferanten auf, die Beratung, Fachwissen und Vorführungen vor Ort anbieten konnten. Alan Mathew, ein unabhängiger Audio-Consultant und professioneller Toningenieur, stellte sich der Herausforderung, eine geeignete Lautsprecher- und Verstärkerlösung zu finden.

Sein Weg führte ihn als Erstes zu Gert Sanner und der Niederlassung von d&b audiotechnik in Singapur für eine Vorführung des Ti10L, der Installationsversion des vielseitigen Lautsprechers T10 für Punkt-/Linienquellenanwendungen.

„Der Ti10L ist sehr kompakt und leicht, wodurch es sich anbot, ihn an der Decke der SJSM anzubringen“, sagt Mathews. „Es mag der kleinste Line-Array-Lautsprecher von d&b sein, aber er bietet eine wirklich gute Dispersion, sehr gut geeignet zum Füllen von großen Räumen mit kompaktem, klarem Schall und hoher Sprachverständlichkeit.“

Klarheit

Der nächste Schritt bestand in einer Demonstration des Systems vor Ort in der SJSM, wobei Mathew d&b ArrayCalc einsetzte, um die Beschallung zu optimieren. „Die Software ArrayCalc hat sich bei der Installation in der Christ Sanctuary als sehr vorteilhaft erwiesen“, sagt Mathews. „Mit einem überschaubaren Budget gelang es uns, eine Lösung zu liefern, die den Schall im Raum transformiert. Außerdem ist die Funktion des ArrayProcessing sehr nützlich und etwas Einzigartiges im d&b-Paket.“

Nach der Präsentation entschied sich das Kirchengremium einstimmig für den Ti10L. „… die Intensität der musikalischen Performance, die er zusätzlich zur Klarheit der Sprache bietet, machten dies zu einer eindeutigen Entscheidung“, sagt Isaac.

Electronics & Engineering Pte Ltd wurde beauftragt, das neue Audiosystem zu liefern und in der Christ Sanctuary mit einem Team zu installieren, das von Gary Goh geleitet wurde.

Die Lautsprechersystemlösung in der SJSM besteht aus einem linken und rechten Array mit acht Ti10L-Gehäusen auf beiden Seiten. Die dualen 6,5”-Woofer des Ti10L werden dipolar angeordnet, um die Dispersionssteuerung zu verstärken, während der Hochtontreiber an einem drehbaren Wellenformer mit Horn und akustischer Linse angebracht ist. Dies erzeugt eine vertikale Linienquelle mit einem horizontalen Abstrahlwinkel von 90°, der bis 600 Hz hinab eingehalten wird, während die integrierte Linse als Teil des Frontgitters im Line-Array-Betrieb das Abstrahlverhalten im Hochtonbereich auf 105° erweitert.

Die tieferen Frequenzen werden von vier kardioiden 27A-SUB-Subwoofern geliefert, die neben der Aufhängung des Ti10L an der Decke angebracht sind. Jedes Gehäuse enthält einen nach vorn gerichteten 15”-Treiber in Bassreflex-Design plus einen 12”-Treiber, der nach hinten strahlt.

Vier d&b 10D-Verstärker versorgen die 16 Ti10L-Gehäuse, während ein einzelnes 30D-Modell für die vier 27A-SUBs bestimmt ist. Jeder linke und rechte Flügel des Sanctuarys erhält seine eigens auf ihn abgestimmte Mischung aus hängenden dualen Yi7P 8”-Modellen auf beiden Seiten des Ti10L-Hauptarrays. Das d&b System wird durch die Einbindung eines 16C-Säulenlautsprechers abgerundet, der als pastoraler Monitor dient.

Gleichmäßige Dispersion

Der technische Leiter der SJSM John Isaac fährt fort: „Wir sind jetzt mit einer besseren, den Raum füllenden Klangqualität gesegnet. Das d&b Line-Array bietet eine viel gleichmäßigere Abstrahlung. Mit diesem ganzen neuen Equipment können wir ein nahtloses und befriedigendes Gottesdiensterlebnis für die gesamte Kirche erreichen.“

Ähnliche Anwendungen

Gotteshäuser und Andachtsstätten

Q mit Biss. Im Buddha Relic Tooth Temple zu Singapur

Reliquien sind das Salz jeder Religion: anatomische Partikel Ihrer Heiligkeiten – auf wundersame Weise und auf unergründlichen Wegen gerettet, aufgefunden, verloren, glücklich wiederaufgefunden und wiedergerettet – zum verzückend-erbaulichen...
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

Höchste Sprachverständlichkeit in der Kirche St. Stephen’s in Birmingham. Mit d&b.

Historische Kirchen stellen einer effektiven Sprachbeschallung ganz unterschiedliche Hürden in den Weg: reflektierende Wände, hohe Decken sowie der große, offen gestaltete Raum an sich. Um die Predigten sowie das allgemeine gesprochene Wort...
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

Stein geworden. d&b in der Kirche der St. Catherine University in Minnesota

Wie ein Bau aus einer anderen Zeit erhebt sich die neoromanische Kirche Our Lady of Victory auf dem Gelände der St. Catherine University in Saint Paul, Minnesota. Bei aller kunstvollen Anmut gewährleisten solche Gebäude jedoch nur in den...
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

Buddhismus und Meditation mit d&b

Installationen an Orten innerer Einkehr stellen stets eine besondere Herausforderung dar. Ob religiöser Versammlungssaal, überkonfessionelles Meditationszentrum oder Seminarstätte für spirituelle Weiterbildung, immer muss sich die Technik so...
Weiterlesen
Gotteshäuser und Andachtsstätten

Erbauliche Klänge – d&b in der Living Hope Church

„Eine PA in einer Kirche ist lediglich ein Hilfsmittel für das, was wir eigentlich tun: singen, beten, predigen“, weiß Pastor David Lewis. Für ihn und seine Gemeinde der Living Hope Church in Piperton, Tennessee, ging es im Wesentlichen darum,...
Weiterlesen
Ähnliche Anwendungen
Alle Kategorien

d&b Anwendungen

Mobiler Einsatz oder Festinstallation? Drinnen oder draußen? Groß oder klein? d&b bietet maßgeschneiderte Lösungen für jede Anforderung. Und die eigens entwickelte Simulationssoftware optimiert die Planung der Systeminstallation.
Alle Anwendungen ansehen