01.09.15

Eine neue Klasse von Punktquellenlautsprechern. 
Aus dem Hause d&b audiotechnik.

Zuverlässige Performance, geringes Gewicht und kompakte Abmessungen, das waren von je her die grundlegenden Anforderungen an eine Hochleistungspunktquelle, neben der Forderung nach möglichst vielen Riggingoptionen für maximale Flexibilität. All dies und noch einiges mehr bringen die V7P und V10P Punktquellenlautsprecher mit, eine neue Lautsprecherklasse von d&b audiotechnik. Darüber hinaus zeichnen sie sich natürlich auch durch das d&b typische kontrollierte Abstrahlverhalten bis hin zu tiefen Frequenzen aus.
Aufbauend auf den passiven 3-Wege Line-Array-Modulen der renommierten d&b V-Serie, bestehen die V7P und V10P Punktquellen aus zwei 10"-Tieftontreibern in dipolarer Anordnung mit einem 8"-Mitteltontreiber, der an ein Zweikammer-Horn gekoppelt ist. Die Öffnungen dieses Horndesigns bilden einen weiteren Dipol um den zentral angeordneten einzelnen 1,4"-Kompressionstreiber mit CD-Horn. Dadurch strahlt praktische die gesamte Schallwand ab, und das Verhältnis von Performance zu Größe wird maximiert.
Die Abstrahlcharakteristik der V7P und V10P Lautsprecher beträgt 75° x 40° bzw. 110° x 40° (h x v). Alle Komponenten sind symmetrisch um die Mittelachse des Lautsprechers angeordnet, was ein exakt symmetrisches Abstrahlverhalten zur Folge hat. Durch die dipolare Anordnung der Tieftontreiber wird das kontrollierte breitbandige Abstrahlverhalten bereits ab 350 Hz eingehalten. Das drehbare Horn und die große Bandbreite an Riggingoptionen ermöglichen eine einfache vertikale wie horizontale Ausrichtung.
Die Bassreflexkonstruktion des V7P und V10P zeichnet sich durch ein weiter optimiertes Tieftonströmungskonzept aus, das eine eindrucksvoll erweiterte Tieftonwiedergabe ermöglicht. Der Frequenzgang von 59 Hz bis18 kHz sorgt für die notwendige Flexbilität für einen Stand-alone-Betrieb.
Der neue V-GSUB ist die ideale Ergänzung zum V7P und V10P für den Einsatz am Boden. Dieser kardioide Hochleistungssubwoofer wird an nur einem Verstärkerkanal betrieben und hat den gleichen Gehäuse- und Akustikaufbau samt der gleichen Treiberanordnung wie der V-SUB: Ein 18“-Treiber in Bassreflexabstimmung strahlt nach vorne und ein 12”-Treiber in einem 2-Kammer-Bandpass-Design nach hinten. Das so erzielte kardioide Abstrahlverhalten vermeidet wirkungsvoll unerwünscht abgestrahlte Energie hinter dem Subwoofer. Das Resultat ist ein deutlich reduziertes Diffusschallfeld im Tieftonbereich. Kufen auf der Unterseite und Aussparungen auf der Oberseite des V-GSUBs verhindern ein Verrutschen der Gehäuse beim Stacken mit V7P oder V10P Lautsprechern.
Vi7P, Vi10P und Vi-GSUB sind die Installationsausführungen dieser vielseitigen neuen Lautsprecher, gekennzeichnet durch ein optisch zurückhaltendes Äußeres und installationsspezifische Riggingsysteme. Mit den Optionen Wetterfest und Sonderfarben lassen sie sich zusätzlich an unterschiedliche Umgebungsanforderungen anpassen.
"Diese Punktquellenlautsprecher sind eine echte Alternative zu kleineren Line-Arrays, insbesondere aufgrund ihres geringen Gewichts und des breiten Spektrums an Riggingoptionen," so Werner 'Vier' Bayer, d&b Produktmanager. "Die V7P und V10P Lautsprecher sind mit einer hoch entwickelten horngeladenen Mitteltonsektion ausgestattet, die eine bemerkenswerte Sensitivity im Mitteltonbereich bietet. Diese außergewöhnliche Performance im mittleren Frequenzbereich, insbesondere die Stimmenpräsenz, ist die Stärke dieser kompakten V-Serie Lautsprecher und macht sie zur perfekten Lösung für Anwendungen als Einzellautsprecher, bei denen hohe Schalldruckpegel innerhalb der gesamten Bandbreite gefordert sind."

Pressemitteilungen zum Thema

d&b audiotechnik introduces the bitesized b8-sub at Prolight + Sound 2019
02.04.19

Prolight + Sound 2019. B8, das kleine Klangwunder von d&b audiotechnik.

Auf der Prolight + Sound 2019 wird d&b audiotechnik den B8 einführen, den neuen ultra-kompakten Hochleistungs-Subwoofer

Weiterlesen
d&b SL-Series the GSL System introduced at Prolight Sound 2018

d&b präsentiert GSL-System.

Die Prolight + Sound 2018 gibt den Startschuss zur Markteinführung der SL-Serie.

Weiterlesen
Introducing the d&b Soundscape, the evolution of the listening experience
15.02.18

d&b Soundscape. Das Hörerlebnis weiter entwickelt.

Auf der Basis eines außergewöhnlichen Audio-Systemprozessors und zweier Software-Module eröffnet d&b Soundscape eine völlig neue Welt der klanglichen Kreativität. Soundscape kennzeichnet in jeder Hinsicht den Beginn einer neuen Ära von...

Weiterlesen
d&b audiotechnik launches two new software features at Prolight + Sound 2017
12.04.17

Zwei neue Software-Produkte von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2017.

Auf der Prolight + Sound vom 4. – 7. April in Frankfurt präsentierte d&b audiotechnik zwei neue Software-Tools. Gedacht und gemacht für noch einfacheres, effizienteres und präziseres Arbeiten.
Array Verification, das mit der aktuellen Version der d&b...

Weiterlesen
d&b audiotechnik introduce new loudspeaker solutions for permanent installation
28.09.16

d&b audiotechnik erweitert sein Lösungsangebot mit neuen Lautsprechern für die Festinstallation.

Die neuen 24S und 24S-D Punktquellenlautsprecher von d&b sind mit dem Ziel angetreten, Installationsanwendungen in Nachtclubs, Live-Clubs, Diskotheken, Kirchen, Mehrzweckhallen und Sportarenen zu erobern.

Weiterlesen
d&b launches NoizCalc the far field immission modelling software tool
05.04.16

Neues Software-Tool zur Modellierung von Geräuschimmissionen im Fernfeld. d&b präsentiert NoizCalc.

In den letzten Jahren hat sich die Simulation und Kontrolle von Lärmimmissionen im Fernfeld bei Live-Open-Air-Veranstaltungen zu einem ernstzunehmenden Thema entwickelt. Zur Beantragung einer Veranstaltung gehört immer häufiger eine offizielle...

Weiterlesen
Prolight + Sound 2015: The new d&b audiotechnik MAX2 stage monitor offers clarity and consistency
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Der neue MAX2 Bühnenmonitor von d&b audiotechnik. Bemerkenswerte Klarheit und Konsistenz

Seinen ersten Auftritt hatte der neue MAX2 von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt. Der Neuling unter den d&b Bühnenmonitoren bietet ein klares und neutrales Klangbild für Künstler jeglichen Genres. Neben seiner Bestimmung als...

Weiterlesen
Prolight + Sound 2015: The new d&b audiotechnik D20 amplifier offers performance and ease of use
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Leistungsstark und leicht zu bedienen. Der neue D20 Verstärker von d&b audiotechnik

Auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt hat d&b audiotechnik seinen neuesten 2 HE kleinen Vierkanalverstärker präsentiert: den D20. Der Neuling bringt die bewährte intuitive Benutzeroberfläche mit und bietet eine reaktionsschnelle Fernsteuerung...

Weiterlesen
Y-Serie Lautsprecher Presse
01.09.14

Von … bis. Die Y-Serie aus dem Hause d&b.

Das Konzept der neuen Y-Serie hat eine klare Zielrichtung: flexible Systeme für ein breites Spektrum an Konfigurationen für kleinere und mittlere Beschallungssituationen. Y7P und Y10P sind Punktquellensysteme, dazu der B6-SUB als angemessen...

Weiterlesen
D80 Verstärker Presse
14.02.14

D80, der neue Verstärker von d&b

Höher entwickelt als alles zuvor, bildet der D80 als leistungsstarker vierkanaliger Verstärker das neue Herzstück aller d&b Systeme.

Weiterlesen