12.12.18

Auftritt des brandneuen KSL-Systems auf der NAMM 2019.

d&b audiotechnik freut sich, die baldige Ankunft eines neuen Mitglieds der SL-Serie, ihres Zeichens großformatige Line-Array-Familie, bekanntzugeben. Der jüngste Nachwuchs wird der Öffentlichkeit vom 24. Januar 2019 an auf der NAMM in Kalifornien vorgestellt.

Das KSL-System ist der vielseitige kleine Bruder der bahnbrechenden GSL, der seiner großen Schwester in nichts nachsteht. In einem leistungsstarken kompakten Paket bringt das KSL-System alle bekannten Stärken der Lautsprecher-Familie SL mit, darunter breitbandige Direktivität, erweiterter Frequenzgang im Tieftonbereich und ausgereifte Rigging-Optionen. Dabei eignet es sich für Beschallungsanforderungen jeden Sound-Genres, mobil oder fest installiert, von großformatigen Arenen oder Stadien und Festivals bis hin zu mittelgroßen Anwendungen in Clubs, Gotteshäusern und Andachtsstätten sowie natürlich auch Theater- und Opernhäusern.

Wie alle guten Geschwister arbeiten KSL und GSL einerseits komplett unabhängig voneinander, andererseits sind sie ein perfekt eingespieltes Team, das sich in Sachen Tonalität, Headroom, Abdeckung, Planung und Einsatzmöglichkeiten wunderbar ergänzt.

Die d&b SL-Serie ist in Punkto Technologie und Leistung ein mächtiger Schritt in der Evolution der Line-Array-Systeme. Die Kontrolle des gesamten Frequenzspektrums minimiert die Maskierung im Tief-Mitteltonbereich und führt zu einer deutlichen Reduzierung des Diffusschallfelds. Das ermöglicht den Systemingenieuren den Gesamtpegel am Veranstaltungsort zu senken, was wiederum zu einer höheren Sprachverständlichkeit des Systems und zu einer drastischen Reduzierung des Pegels auf der Bühne führt. In Verbindung mit d&b NoizCalc Software profitieren Toningenieure, Event-Manager und Promoter von hoch entwickelten Lösungen zur Modellierung der Geräuschimmissionen von Open-Air-Veranstaltungen jeglicher Größe.

d&b Produktmanager Werner “Vier” Bayer: “Die SL-Serie ist der jüngste Schritt im kontinuierlichen Bestreben von d&b nach präzise kontrolliertem Abstrahlverhalten, akustischer Performance und optimalen Workflow. Die Branche und das Umfeld, in dem wir unterwegs sind, entwickeln sich ständig weiter, und das bedeutet, dass unsere Systeme nur von Bedeutung sind, wenn sie unseren Kunden und wiederum deren Kunden einen Mehrwert bieten. Hochklassige akustische Leistung für ein brillantes Hörerlebnis ist nur eine Dimension. Der Workflow und eine technisch voll ausgereifte Systemlösung ist eine andere. Wir befinden uns jetzt in einer Ära, in der die Kontrolle des Abstrahlverhaltens und die Reduzierung der Lärmbelästigung von entscheidender Bedeutung für Veranstaltungen und Veranstaltungsorte sind, die d&b bedient. Die SL--Serie ist deshalb in mehr als einer Hinsicht groß, und wir freuen uns sehr, das KSL-System auf den Markt zu bringen.“

“Wie bei allen Neuentwicklungen ist es enorm wichtig zu verstehen, welche Ziele die Techniker bei ihrer Arbeit vor Augen haben”, fügt Matthias Christner, Leiter von R&D Akustik bei d&b, hinzu. “Diese Herausforderungen bilden die Vision, etwas, das wir mit unserem technischen Instinkt und unserem Wissen gestalten können. Deshalb sprechen wir von Evolution und nicht von Revolution. Es geht darum, kontinuierlich unsere Ideen auf den neuesten Stand zu bringen, jeder neue Schritt baut auf dem vorherigen auf. Die KSL ist der jüngste Fortschritt auf unserem Weg und wird herzlich in unseren Familienverbund aufgenommen.“

Produktdetails

Die KSL8 und KSL12 Lautsprecher mit horizontalen Abstrahlwinkeln von 80° bzw. 120° sind die einzigen Line-Array-Module ihrer Größe, deren präzise kontrolliertes Abstrahlverhalten bis in die tiefsten Frequenzen eingehalten wird. In den Systemen sind zwei vordere 10“-Tieftontreiber und zwei seitliche 8“-Tieftontreiber platziert, die präzise breitbandige Direktivität und beachtlichen Tiefton-Headroom schaffen. Durch die Treiberanordnung koppeln die Systeme nach vorn, um die Tieftonwiedergabe zu erhöhen, während der Klang nach hinten mithilfe kardioider Technik ausgelöscht wird. Der erweiterte Frequenzbereich und Headroom im Tieftonbereich macht in vielen Anwendungen den Einsatz von Subwoofern, die hinter oder neben den Hauptarrays geflogen werden, überflüssig. Der Mitteltonbereich wird durch einen hochsensitiven horngeladenen 8“-Mitteltöner abgedeckt. Zwei spezielle Hochton-Kompressionstreiber mit 3“-Schwingspulen, die an ein Horn mit Wellenformer gekoppelt sind, stehen für die Hochtonauflösung.

Die SL-SUB / SL-GSUB Subwoofer ergänzen den Tieftonbereich mit zwei nach vorn abstrahlenden 21“-Treibern und einem nach hinten gerichteten 21“-Treiber für die kardioide Abstrahlung. Sie erweitern den Frequenzbereich bis 30 Hz hinab mit außergewöhnlich kontrolliertem Abstrahlverhalten, beachtlichem Headroom im Tieftonbereich und erstaunlicher Effizienz. Der SL-SUB kann geflogen eingesetzt werden, der SL-GSUB ist ausschließlich für den Einsatz am Boden ausgelegt.

Jeder SL-Serie Lautsprecher wird vom d&b D80 Verstärker im 2-Weg-aktiv-Betrieb angetrieben.
Zum umfangreichen Gesamtpaket der SL-Serie gehört auch die patentierte Kombination zweier Rigging-Modi, dem Tension und dem Compression Mode, basierend auf dem bewährten d&b 3-Punkt-Rigging-Ansatz. Die GSL Touring Carts inkl. Transporthüllen sind auf die gängigen LKW- und Container-Maße ausgelegt. Mit zum Paket gehört die komplette Rigging-Infrastruktur.

Pressemitteilungen zum Thema

12.06.19

InfoComm 2019. d&b audiotechnik präsentiert die A-Serie. „Augmented-Array-Lautsprecher“

Mit der brandneuen A-Serie von d&b audiotechnik kommt das „Augmented Array“: Ein hoch entwickeltes Lautsprecherkonzept, entstanden ganz im Sinne des d&b Ansatzes, Systeme auf der Basis angewandter Evolution zu entwickeln. Mit einer Kombination aus...

Weiterlesen
02.04.19

Prolight + Sound 2019. B8, das kleine Klangwunder von d&b audiotechnik.

Auf der Prolight + Sound 2019 wird d&b audiotechnik den B8 einführen, den neuen ultra-kompakten Hochleistungs-Subwoofer

Weiterlesen
04.02.19

Vereinfachte Bedienung. d&b präsentiert die R90 Touchscreen Remote Control.

d&b präsentiert die R90 Touchscreen Remote Control auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2019. Das Produkt erweitert den d&b Workflow in speziellen fest installierten Anwendungen, bei denen Anpassungen an einem d&b Audiosystem von Mitarbeitern mit...

Weiterlesen
04.02.19

d&b audiotechnik präsentiert sein erstes Milan-Produkt, die DS20 Audio Network Bridge.

Auf der ISE, der Integrated Systems Europe 2019, präsentiert d&b mit der DS20 Audio Network Bridge sein erstes Milan-Produkt, das d&b Lautsprechersysteme mit dem auf offenen Standards basierenden Milan-Protokoll verbindet.

Weiterlesen
04.02.19

d&b Revit-Dateien verbessern die Unterstützung des Building Information Modelling (BIM).

d&b bringt Revit-Dateien zur Unterstützung des Building Information Modelling (BIM) auf den Markt und ermöglicht Beratern, Architekten und Systemintegratoren, d&b Lautsprecher in jeder Phase eines Projekts einzubinden.

Weiterlesen

d&b präsentiert GSL-System.

Die Prolight + Sound 2018 gibt den Startschuss zur Markteinführung der SL-Serie.

Weiterlesen
15.02.18

d&b Soundscape. Das Hörerlebnis weiter entwickelt.

Auf der Basis eines außergewöhnlichen Audio-Systemprozessors und zweier Software-Module eröffnet d&b Soundscape eine völlig neue Welt der klanglichen Kreativität. Soundscape kennzeichnet in jeder Hinsicht den Beginn einer neuen Ära von...

Weiterlesen
12.04.17

Zwei neue Software-Produkte von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2017.

Auf der Prolight + Sound vom 4. – 7. April in Frankfurt präsentierte d&b audiotechnik zwei neue Software-Tools. Gedacht und gemacht für noch einfacheres, effizienteres und präziseres Arbeiten.
Array Verification, das mit der aktuellen Version der d&b...

Weiterlesen
28.09.16

d&b audiotechnik erweitert sein Lösungsangebot mit neuen Lautsprechern für die Festinstallation.

Die neuen 24S und 24S-D Punktquellenlautsprecher von d&b sind mit dem Ziel angetreten, Installationsanwendungen in Nachtclubs, Live-Clubs, Diskotheken, Kirchen, Mehrzweckhallen und Sportarenen zu erobern.

Weiterlesen

InfoComm 2016. d&b präsentiert neues Software-Plugin für QSC Q-SYS.

Auf der InfoComm 2016 wird d&b audiotechnik sein neues Software-Plugin für die Q-SYS™-Plattform von QSC®, LLC vorstellen. Mit dem Plugin lassen sich d&b Verstärker und Lautsprecher von jedem Q-SYS Core aus umfassend steuern und überwachen.

Weiterlesen
05.04.16

Neues Software-Tool zur Modellierung von Geräuschimmissionen im Fernfeld. d&b präsentiert NoizCalc.

In den letzten Jahren hat sich die Simulation und Kontrolle von Lärmimmissionen im Fernfeld bei Live-Open-Air-Veranstaltungen zu einem ernstzunehmenden Thema entwickelt. Zur Beantragung einer Veranstaltung gehört immer häufiger eine offizielle...

Weiterlesen
01.09.15

Eine neue Klasse von Punktquellenlautsprechern. 
Aus dem Hause d&b audiotechnik

Zuverlässige Performance, geringes Gewicht und kompakte Abmessungen, das waren von je her die grundlegenden Anforderungen an eine Hochleistungspunktquelle, neben der Forderung nach möglichst vielen Riggingoptionen für maximale Flexibilität.

Weiterlesen
15.06.15

InfoComm: Startschuss für die mit Spannung erwarteten d&b Installationsverstärker

Auf der InfoComm 2015 präsentiert d&b audiotechnik seine neuesten 2 HE kleinen Vierkanalverstärker. Die 10D und 30D Verstärker sind die ersten d&b Verstärker, die speziell für Festinstallationen konzipiert sind.

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Der neue MAX2 Bühnenmonitor von d&b audiotechnik. Bemerkenswerte Klarheit und Konsistenz

Seinen ersten Auftritt hatte der neue MAX2 von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt. Der Neuling unter den d&b Bühnenmonitoren bietet ein klares und neutrales Klangbild für Künstler jeglichen Genres. Neben seiner Bestimmung als...

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Leistungsstark und leicht zu bedienen. Der neue D20 Verstärker von d&b audiotechnik

Auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt hat d&b audiotechnik seinen neuesten 2 HE kleinen Vierkanalverstärker präsentiert: den D20. Der Neuling bringt die bewährte intuitive Benutzeroberfläche mit und bietet eine reaktionsschnelle Fernsteuerung...

Weiterlesen
01.09.14

Von … bis. Die Y-Serie aus dem Hause d&b.

Das Konzept der neuen Y-Serie hat eine klare Zielrichtung: flexible Systeme für ein breites Spektrum an Konfigurationen für kleinere und mittlere Beschallungssituationen. Y7P und Y10P sind Punktquellensysteme, dazu der B6-SUB als angemessen...

Weiterlesen
14.02.14

D80, der neue Verstärker von d&b

Höher entwickelt als alles zuvor, bildet der D80 als leistungsstarker vierkanaliger Verstärker das neue Herzstück aller d&b Systeme.

Weiterlesen