14.09.20

d&b audiotechnik baut seine Vorreiterrolle bei Lautsprecher-Innovationen mit dem neuen versenkt einbaubaren, leistungsstarken und flexiblen 44S Lautsprecher aus.

1/2
2/2

Das deutsche Unternehmen für Audiotechnologie und Audiolösungen d&b audiotechnik kündigte heute die Einführung einer innovativen neuen Ergänzung für das umfangreiche Produktportfolio des Unternehmens an, den 44S Lautsprecher. Der 44S ist der erste einbaufähige Lautsprecher von d&b, der bei kompakten Maßen einen kraftvollen Klang und eine große Anzahl flexibler Montagemöglichkeiten bietet.

„Für Audioprofis, die hinsichtlich Abmessungen, Architektur oder Ästhetik mit Herausforderungen konfrontiert sind, ist der 44S Lautsprecher ein leistungsstarker, kompakter, versenkt einbaubarer Lautsprecher, der hohe Klangqualität auch in Bereichen mit begrenztem Platzangebot oder Montagemöglichkeiten ermöglicht“, erklärt Wolfgang Schulz, d&b Produktmanager. „Beim 44S handelt es sich um einen sehr kompakten Punktquellenlautsprecher mit hoher Direktivität für den flexiblen Einsatz in Nahfeldanwendungen“.

Das intelligente Design von Waveguide und Schallwand sorgt für ein sehr gleichmäßiges horizontales Abstrahlverhalten bis zu niedrigen Frequenzen, während es vertikal eng fokussiert ist. Die 90º x 30º Charakteristik sorgt dafür, dass der Schall genau dorthin gerichtet wird, wo er gebraucht wird.

Das asymmetrische Gehäusedesign und die optionale Backbox bieten zusätzliche Flexibilität und ermöglichen Einstellungen von +/- 20º in 5º-Schritten, um die Anpassung an unterschiedliche Hörpositionen zu ermöglichen. Ein drehbares Waveguide sorgt dafür, dass dies sowohl für die horizontale als auch für die vertikale Ausrichtung möglich ist.

1/2
2/2

Zusammen mit den 10D oder 30D Installationsverstärkern bietet der 44S ein außergewöhnlich hohes Verhältnis von Leistung zu Größe mit einem maximalen Schalldruck von 121dB bzw. 123dB. 

„Bei d&b sind wir sehr stolz darauf, mit der Einführung dieses neuen Produkts unser anhaltendes Engagement auf dem Installationsmarkt unter Beweis zu stellen“, bekräftigt Schulz. „In einer Zeit, in der der Markt mehr denn je gefordert ist, ist es für uns wichtig, der Branche flexible, multifunktionale Lösungen zu bieten.“

Das Gehäuse des passiven 2-Weg-Lautsprechers mit lediglich 128 x 390 x 150 mm beherbergt zwei 4,5”-Neodym-Tieftontreiber und zwei 1,25”-Kalottenhochtöner, die einen Frequenzgang zwischen 90 Hz – 17 kHz liefern.

Pressemitteilungen zum Thema

02.04.19

Prolight + Sound 2019. B8, das kleine Klangwunder von d&b audiotechnik.

Auf der Prolight + Sound 2019 wird d&b audiotechnik den B8 einführen, den neuen ultra-kompakten Hochleistungs-Subwoofer

Weiterlesen

d&b präsentiert GSL-System.

Die Prolight + Sound 2018 gibt den Startschuss zur Markteinführung der SL-Serie.

Weiterlesen
15.02.18

d&b Soundscape. Das Hörerlebnis weiter entwickelt.

Auf der Basis eines außergewöhnlichen Audio-Systemprozessors und zweier Software-Module eröffnet d&b Soundscape eine völlig neue Welt der klanglichen Kreativität. Soundscape kennzeichnet in jeder Hinsicht den Beginn einer neuen Ära von...

Weiterlesen
12.04.17

Zwei neue Software-Produkte von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2017.

Auf der Prolight + Sound vom 4. – 7. April in Frankfurt präsentierte d&b audiotechnik zwei neue Software-Tools. Gedacht und gemacht für noch einfacheres, effizienteres und präziseres Arbeiten.
Array Verification, das mit der aktuellen Version der d&b...

Weiterlesen
28.09.16

d&b audiotechnik erweitert sein Lösungsangebot mit neuen Lautsprechern für die Festinstallation.

Die neuen 24S und 24S-D Punktquellenlautsprecher von d&b sind mit dem Ziel angetreten, Installationsanwendungen in Nachtclubs, Live-Clubs, Diskotheken, Kirchen, Mehrzweckhallen und Sportarenen zu erobern.

Weiterlesen
05.04.16

Neues Software-Tool zur Modellierung von Geräuschimmissionen im Fernfeld. d&b präsentiert NoizCalc.

In den letzten Jahren hat sich die Simulation und Kontrolle von Lärmimmissionen im Fernfeld bei Live-Open-Air-Veranstaltungen zu einem ernstzunehmenden Thema entwickelt. Zur Beantragung einer Veranstaltung gehört immer häufiger eine offizielle...

Weiterlesen
01.09.15

Eine neue Klasse von Punktquellenlautsprechern. 
Aus dem Hause d&b audiotechnik

Zuverlässige Performance, geringes Gewicht und kompakte Abmessungen, das waren von je her die grundlegenden Anforderungen an eine Hochleistungspunktquelle, neben der Forderung nach möglichst vielen Riggingoptionen für maximale Flexibilität.

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Der neue MAX2 Bühnenmonitor von d&b audiotechnik. Bemerkenswerte Klarheit und Konsistenz

Seinen ersten Auftritt hatte der neue MAX2 von d&b audiotechnik auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt. Der Neuling unter den d&b Bühnenmonitoren bietet ein klares und neutrales Klangbild für Künstler jeglichen Genres. Neben seiner Bestimmung als...

Weiterlesen
16.04.15

Prolight + Sound 2015: Leistungsstark und leicht zu bedienen. Der neue D20 Verstärker von d&b audiotechnik

Auf der Prolight + Sound 2015 in Frankfurt hat d&b audiotechnik seinen neuesten 2 HE kleinen Vierkanalverstärker präsentiert: den D20. Der Neuling bringt die bewährte intuitive Benutzeroberfläche mit und bietet eine reaktionsschnelle Fernsteuerung...

Weiterlesen
01.09.14

Von … bis. Die Y-Serie aus dem Hause d&b.

Das Konzept der neuen Y-Serie hat eine klare Zielrichtung: flexible Systeme für ein breites Spektrum an Konfigurationen für kleinere und mittlere Beschallungssituationen. Y7P und Y10P sind Punktquellensysteme, dazu der B6-SUB als angemessen...

Weiterlesen
14.02.14

D80, der neue Verstärker von d&b

Höher entwickelt als alles zuvor, bildet der D80 als leistungsstarker vierkanaliger Verstärker das neue Herzstück aller d&b Systeme.

Weiterlesen