18.09.18

Ausgezeichnet. d&b audiotechnik als ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber.

© Steffen Schmid Von links nach rechts: Siegfried Janocha, Erster Bürgermeister von Backnang; Uwe Henne, Marketing und Backoffice Manager D.A.CH. bei d&b audiotechnik, Ortsverband Backnang des Technischen Hilfswerks; Innenminister Thomas Strobl; Jens Nilsson, Geschäftsführer d&b audiotechnik; Wilfried Klenk, Staatssekretär im Innenministerium und wohnhaft in Oppenweiler- Ellenweiler

Mitarbeiter von d&b audiotechnik engagieren sich – für ihre Arbeit, für die Firma und nicht wenige auch in Vereinen und anderen ehrenamtlichen Zusammenhängen. Und nun gehört d&b audiotechnik auch ganz offiziell zu den ehrenamtsfreundlichen Unternehmen in Baden-Württemberg.

Das Technische Hilfswerk in Backnang hatte d&b audiotechnik für die Auszeichnung „ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“ vorgeschlagen. Am 5. September diesen Jahres überreichte Innenminister Thomas Strobl in Stuttgart die Urkunde. „Das ist uns eine echte Freude“, erzählt Jens Nilsson, Geschäftsführer bei d&b audiotechnik, „steht das Thema Bevölkerungsschutz doch stellvertretend für das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von d&b.“

Und was ist es, was ein Unternehmen ehrenamtsfreundlich werden lässt? Uwe Henne beispielsweise arbeitet als d&b Marketing- und Backoffice-Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz. In seiner Freizeit engagiert er sich im Backnanger Ortsverband des Technischen Hilfswerks für Hochwasserschutz und Hochwasserbekämpfung. „Spezielle Trainings, Lehrgänge und auch Einsätze beim THW können schon mal eine Woche oder länger dauern. Da hat die Firma, sprich Chef, Kollegen und Personalabteilung, immer mitgemacht, um mir die Teilnahme zu ermöglichen“, erzählt Uwe Henne. Und weiter: „Hierbei handelt es sich nicht nur um Einsätze im Inland, sondern auch um groß angelegte Auslandseinsätze im Auftrag der EU wie beispielsweise in Bosnien, Frankreich oder den USA. Hierfür sind eine sehr gute Abstimmung und eine hohe Flexibilität der Kollegen und Vorgesetzten notwendig und das meist in einem sehr kompakten Zeitrahmen. Ohne eine grundsätzlich positive und unterstützende Haltung des Arbeitgebers sind da viele Funktionen und Tätigkeiten nicht machbar.“

Wer als d&b Mitarbeiter bei einer Einsatzorganisation wie der freiwilligen Feuerwehr oder dem Deutschen Roten Kreuz mitmacht, darf den Piepser für die Rufbereitschaft bei sich tragen – und kann im Fall der Fälle den Arbeitsplatz sofort verlassen. Ganz ernsthaft, wie es Minister Strobl bei der feierlichen Übergabe der Auszeichnung ausdrückte: „Ohne das Ehrenamt ist kein Staat zu machen.“

Auch in anderen Zusammenhängen nehmen d&b Mitarbeiter Verantwortung außerhalb der Firma wahr, zum Beispiel als Trainer in Sportvereinen, als Gemeinderäte in der Kommunalpolitik oder im Rahmen einer kirchlichen Funktion.

Ein Spendenteam kümmert sich bei d&b zudem darum, soziales und ehrenamtliches Engagement im Raum Backnang gezielt zu unterstützen. Dazu zählen beispielsweise musikalische Inklusionsprojekte oder die Anschaffung von Instrumenten für die musikalische Früherziehung in Kindergärten und Grundschulen. Auszubildende von d&b engagieren sich immer wieder auch bei örtlichen Theater- und Choraufführungen.

Für d&b audiotechnik bedeutet die Auszeichnung durch das Land auch eine Verpflichtung. „Wir wollen auch in Zukunft Sorge tragen, dass berufliches und gesellschaftliches Engagement bei d&b zusammenfinden“, sagt Geschäftsführer Nilsson. „Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, zeigt sich im Privatleben genauso wie am Arbeitsplatz. Die erfolgreiche Entwicklung von d&b von einem Start-up zu einem weltweit bedeutenden Unternehmen mit heute mehr als 500 Mitarbeitern hat nicht zuletzt mit dieser Haltung zu tun.“

Pressemitteilungen zum Thema

Internationaler Designpreis für die Y-Serie.

Beim 24. „Focus Open 2015“, dem Internationalen Designpreis Baden-Württemberg, den das Design Center Stuttgart vergibt, wurde die Y-Serie im Oktober mit dem begehrten „Focus Gold“ geehrt. In den insgesamt 17 Kategorien – ob dies Fahrzeuge im...

Weiterlesen

d&b feiert. Preis auf der PLASA in London.

Auf der PLASA, der internationalen Pro-Audio-Messe in London, hatten d&b Büro England und Vertriebspartner SSE/Wigwam Anfang Oktober dieses Jahres Gelegenheit, mit den Besuchern über die jüngst eingeführten Punktquellensysteme der V-Serie zu...

Weiterlesen

Sports Technology stellt das Team des Jahres 2015. Mit d&b.

Für die Pro Sound Awards 2015, ausgelobt von der Fachzeitschrift Pro Sound News Europe, waren Sports Technology und d&b als „Team of the Year for Best Temporary Installation Project“ nominiert.

Weiterlesen

Lautsprecher des Jahres. Live Design zeichnet Y aus.

Die Zeitschrift Live Design hat die Y-Serie bei ihren „Product of the Year Awards 2014/15“ zum „Sound Product of the Year for Speakers“ gekürt.

Weiterlesen

PIPA Award für die Y-Serie. Bester Konzertklang.

Die Y-Serie wurde beim „Prolight+Sound International Press Award“ (PIPA) zum „Best Concert Sound Produkt“ 2015 ernannt. Der Preis wurde von einem Gremium aus über hundert Fachjournalisten aus der AV-Branche bei der Frankfurter Messe im April...

Weiterlesen

John Taylor mit USITT Award ausgezeichnet.

John Taylor vom d&b Education Development hat für sein „langjähriges und herausragendes Engagement im Dienste des Sounddesigns und der Klangtechnik“ vom „United States Institute for Theatre Technology“ den „Presidential Proclamation Award“ erhalten.

Weiterlesen
D80 Verstärker Presse

Red Dot Award 2014 für den D80. Ausgezeichnet für hohe Designqualität.

Innovationsgrad, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit sind zentrale Aspekte, nach denen die Red Dot Jury entscheidet. 2014 diskutierten und bewerteten 400 internationale Fachleute 4.815 Einreichungen aus 53 Nationen, wer einer Auszeichnung...

Weiterlesen

J-Serie in Spanien als bestes PA-System ausgezeichnet.

Mit großer Spannung ging Juan Seuba vom spanischen Audio-Vertrieb Puerto de Sonido zur Verleihung der Professional Production & Audio Awards, die von der Fachzeitschrift Producción Audio ausgeschrieben worden waren.

Weiterlesen

Paul Klee, CCH, der Sinus Award 2006 und d&b.

Am ersten Tag der diesjährigen prolight+sound Messe wurden die Sinus Systems Integration Awards für herausragende Multi-Media-Projekte in den Kategorien Information, Business und Venue verliehen.

Weiterlesen