09.10.15

d&b feiert. Preis auf der PLASA in London.

Auf der PLASA, der internationalen Pro-Audio-Messe in London, hatten d&b Büro England und Vertriebspartner SSE/Wigwam Anfang Oktober dieses Jahres Gelegenheit, mit den Besuchern über die jüngst eingeführten Punktquellensysteme der V-Serie zu sprechen. Und nach der Ankündigung, dass der neue V7P sowie der V10P für die „PLASA Awards for Innovation 2015“ nominiert waren, gab es natürlich viel zu besprechen.

„Die neuen Punktquellensysteme haben am Stand große Aufmerksamkeit auf sich gezogen“, sagt Gianni Abruzzese, Commercial Manager für Großbritannien. „Sie sind wirklich ein hervorragendes Beispiel dafür, wie bei d&b Produkte auf systemische Funktionen hin entwickelt werden. Die passiven 3-Weg-Systeme bieten ein außergewöhnlich kontrolliertes Abstrahlverhalten bei hoher Ausgangsleistung. Am Stand hatte d&b wir einen V7P mit offenem Gehäuse, sodass man die horngeladene Mitteltonsektion anschauen konnte. Es ist vor allem das Zweikammer-Horn, das eine bemerkenswerte Leistung im Mitteltonbereich, besonders im Stimmenbereich, erzeugt, das diesen Punktquellenlautsprecher von der Menge abhebt.“

„Dass wir für dieses neue System den PLASA-Innovationspreis bekommen haben, ist eine tolle Bestätigung vonseiten der Branche. Wir sind natürlich schon davon ausgegangen, dass die Einführung der Punktquelle bei dieser Serie für großes Interesse sorgen würde, und dass sie nun auch noch Anerkennung für ihre Originalität findet, ist einfach fantastisch.“

Doch nach den „Technical Theatre Awards“ und der Nachricht, dass David Gregory, Sounddesigner und Produktionsingenieur für Theater- und Live-Veranstaltungen, den „d&b audiotechnik Award for Outstanding Achievement in Sound“ gewonnen hatte, gab es noch mehr zu feiern. d&b lobte diesen Preis bereits im zweiten Jahr aus – eine Auszeichnung an eine Einzelperson für ihre außerordentlichen Leistungen und Verdienste um guten Klang.

Als Teil des Professional-Development-Programms bei der Messe führte Steve Jones vom Büro England Interessierte durch ein paar typische Herausforderungen und Probleme bei der Beschallung. In seinem Seminar mit dem Titel „Delighted audience. Happy neighbours“ („Begeisterte Zuhörer. Glückliche Nachbarn“) veranschaulichte er Möglichkeiten, unerwünschte Klangeffekte zu reduzieren, während gleichzeitig die klangliche Leistung für das Publikum erhalten bleibt.

Adam Hockley vom d&b Education and Application Support erkundete in seinem Seminar „Line Arrays unravelled (entwirrt)“ die Direktivität von Line Arrays und stellte den Teilnehmern das d&b ArrayProcessing vor, das die Performance von d&b Line-Arrays der J-, V- und Y-Serie verbessert. Dieses neue Tool ist Teil der Simulationssoftware ArrayCalc, die auf dbaudio.com heruntergeladen werden kann.

Pressemitteilungen zum Thema

d&b Soundscape erhält bei der PALM Expo den Technology Innovation of the Year Award.

Seine jüngste Auszeichnung erhielt d&b Soundscape von den Veranstaltern der PALM Expo, der führenden Proaudio-Handelsmesse in Indien. Den Preis für die beste technologische Innovation 2019 nahmen Leslie Lean vom indischen d&b Vertriebspartner Ansata...

Weiterlesen

d&b audiotechnik freut sich über Red Dot Award für KSL Produkt-Design.

Nachdem sich das neue KSL-System von d&b audiotechnik schon mit seiner akustischen Qualität einen Namen gemacht hat, zieht nun das Design des Lautsprechersystems die Aufmerksamkeit auf sich.

Weiterlesen

Gold für GSL-System von d&b.

Beim „Focus Open 2018“, dem internationalen Designpreis des Landes Baden-Württemberg, erhielt GSL von d&b die höchste Auszeichnung.

Weiterlesen

d&b audiotechnik als ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

Mitarbeiter von d&b audiotechnik engagieren sich –auch im Ehrenamt. Das Land Baden-Württemberg hat nun d&b als ehrenamtsfreundlichen Arbeitgeber ausgezeichnet.

Weiterlesen

Internationaler Designpreis für die Y-Serie.

Beim 24. „Focus Open 2015“, dem Internationalen Designpreis Baden-Württemberg, den das Design Center Stuttgart vergibt, wurde die Y-Serie im Oktober mit dem begehrten „Focus Gold“ geehrt. In den insgesamt 17 Kategorien – ob dies Fahrzeuge im...

Weiterlesen

Sports Technology stellt das Team des Jahres 2015. Mit d&b.

Für die Pro Sound Awards 2015, ausgelobt von der Fachzeitschrift Pro Sound News Europe, waren Sports Technology und d&b als „Team of the Year for Best Temporary Installation Project“ nominiert.

Weiterlesen

Lautsprecher des Jahres. Live Design zeichnet Y aus.

Die Zeitschrift Live Design hat die Y-Serie bei ihren „Product of the Year Awards 2014/15“ zum „Sound Product of the Year for Speakers“ gekürt.

Weiterlesen

PIPA Award für die Y-Serie. Bester Konzertklang.

Die Y-Serie wurde beim „Prolight+Sound International Press Award“ (PIPA) zum „Best Concert Sound Produkt“ 2015 ernannt. Der Preis wurde von einem Gremium aus über hundert Fachjournalisten aus der AV-Branche bei der Frankfurter Messe im April...

Weiterlesen

John Taylor mit USITT Award ausgezeichnet.

John Taylor vom d&b Education Development hat für sein „langjähriges und herausragendes Engagement im Dienste des Sounddesigns und der Klangtechnik“ vom „United States Institute for Theatre Technology“ den „Presidential Proclamation Award“ erhalten.

Weiterlesen
D80 Verstärker Presse

Red Dot Award 2014 für den D80. Ausgezeichnet für hohe Designqualität.

Innovationsgrad, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit sind zentrale Aspekte, nach denen die Red Dot Jury entscheidet. 2014 diskutierten und bewerteten 400 internationale Fachleute 4.815 Einreichungen aus 53 Nationen, wer einer Auszeichnung...

Weiterlesen

J-Serie in Spanien als bestes PA-System ausgezeichnet.

Mit großer Spannung ging Juan Seuba vom spanischen Audio-Vertrieb Puerto de Sonido zur Verleihung der Professional Production & Audio Awards, die von der Fachzeitschrift Producción Audio ausgeschrieben worden waren.

Weiterlesen

Paul Klee, CCH, der Sinus Award 2006 und d&b.

Am ersten Tag der diesjährigen prolight+sound Messe wurden die Sinus Systems Integration Awards für herausragende Multi-Media-Projekte in den Kategorien Information, Business und Venue verliehen.

Weiterlesen